Hütten und Almen im Chiemgau

Lernen Sie die bayerische Gastlichkeit in den Chiemgauer Bergen kennen. Kehren Sie doch nach einer Bergwanderung oder Radtour in einer der Hütten und Almen ein und erholen sich bevor es an den Abstieg geht. Hier in den Hütten und Almen im Chiemgau werden Sie mit köstliche Schmankerl und Erfrischungen werwöhnt. Unsere Sonnenterrassen sind bei schönem Wetter ein Garant für Erholung und eine "gesunde Gesichtsfarbe".

Hochfellnhaus in Bergen im Chiemgau

Hochfellnhaus in Bergen

Das Hochfellnhaus ist das höchstgelegenste Gasthaus im Chiemgau. Es wurde im Jahr 1890 erbaut und befindet sich seit 1921 im Familienbesitz der Familie Maier. Von der Terrasse hat man einen herrlichen Blick auf das Bayerische Voralpenland, sowie auf die ganze Alpenkette…

Hütten und Almen in Bad Feilnbach

Bad Feilnbach liegt vor einem herrlichen Bergpanorama und ist ein idealer Ausgangspunkt für viele schöne Wanderungen. Und zum Brotzeitmachen können Sie auf einer gemütlichen Alm einkehren...

Hütten und Almen in der Gemeinde Kiefersfelden

Die Gemeinde Kiefersfelden im Kaiserreich vom Rosenheimer Land liegt inmitten eines herrlichen Bergpanoramas und ist ein idealer Ausgangspunkt für viele schöne Bergwanderungen durch alle Jahreszeiten hindurch. Gut beschilderte Wanderwege führen Sie entlang blühender Wiesen, zu den Almen der Urlaubsregion Kiefersfelden und des Kaiserreiches.

Hütten und Almen in Nußdorf

Die Gemeinde Nußdorf am Inn im Inntal vom Landkreis Rosenheim liegt inmitten eines herrlichen Bergpanoramas und ist ein idealer Ausgangspunkt für viele schöne Bergwanderungen durch alle Jahreszeiten hindurch.

Berggasthaus Almstüberl

Berggasthaus Almstüberl

Im Almstüberl wird die bayrische Tradition großgeschrieben und ist das ideale Ziel für alle Wanderer, Radler und Naturgenießer. Bewundern Sie unseren neu angelegten Gletschersteingarten mit verschiedenen Alpengewächsen.

Berggaststätte Dürrnbachhorn

Unmittelbar in der Bergstation der Winklmoos-Sesselbahn liegt der Berggasthof, der gerne Wanderer, Spaziergänger und Gipfelstürmer empfängt.

Hindenburghütte

Hindenburghütte

Ihr ideales Almgebiet zum Wandern, Nordic Walken oder einfach nur zum Ruhe finden! Besuchen Sie uns auf der Oberen Hemmersuppenalm!

Hutzenalm

Hutzenalm

Eine typische deftige Brotzeit, Kaspressknödel, Kaiserschmarren, selbstgemachtem Käse und Kuchen, und das alles auf einer sonnigen Terrasse finden Sie auf der Hutzenalm.

Zenzkaser auf der Winklmoosalm

Kaser auf der Winklmoos-Alm

Hier können Sie den Alltag in der wunderschönen Natur- und Bergwelt der Winklmoos-Alm vergessen. Zenz- und Knappen-Kaser auf der Winklmoos-Alm.

Nattersbergalm

Nattersberg-Alm

Oberhalb von Seegatterl in Richtung Hemmersuppen-Alm gelegen mit Biergarten, in dem Sie sich erholen können.

Sachenbacher-Alm

Sachenbacher-Alm

Die Sachenbacher-Alm ist eine Niederalm und liegt zwischen Seegatterl und dem Weitsee.

Sonnenalm

Sonnenalm

Ankommen, um den Alltag in der wunderschönen Natur- und Bergwelt der Winklmoos-Alm zu vergessen. In der Winklmoos-SonnenAlm werden Sie Herzlichkeit und Gastfreundschaft in unseren traditionell eingerichteten Gaststuben erleben

Stoibenmoeser Alm

Stoibenmöser-Alm

Bei einem frischen Getränk und einer Brotzeit genießen Sie die bayrische Gemütlichkeit auf der schönen Stoibenmöseralm! Durch die Lage auf einem Hochplateau haben Sie einen grandiosen Rundumblick vom Chiemsee bis zu den Alpen.

Taubenseehütte

Taubenseehütte

Die Taubenseehütte, auf dem Almgebiet der Schaffler-Kar-Alm, zum Gemeindegebiet Kössen gehörend, liegt zentral zwischen dem Tiroler Ort Kössen und den bayrischen Dörfern Schleching, Hinter-, bzw. Oberwössen und Reit im Winkl.

Traunsteiner Hütte

Traunsteiner Hütte

Hausgemachte Kuchen und bayrische Spezialitäten mit einem traumhaften Blick über die Winklmoosalm erwarten Sie bei uns!

Winklmoos-Alm

Winklmoos-Alm

Die sehenswerte Hochalm, mitten in den Chiemgauer Bergen, liegt auf 1200 m Höhe und ist nur 10 km von Reit im Winkl entfernt. Ein Besuch lohnt sich vor allem wegen der traumhaften Landschaft und wegen des großartigen Panoramas mit Blick auf die Loferer Steinberge.

Zwerchenbergalm

Zwerchenbergalm

Idyllisch gelegene Alm mit schöner Aussicht - vom Lärchenwald umgeben, am Klausenberg gelegen.

Hütten und Almen auf österreichischem Gebiet

Alpengasthof Heutal
A-5091 Unken, Telefon: 0043 - 6589 - 82160

  • Lage: Hochtal unter dem Sonntagshorn mit Blick auf die Reiter Steinberge, 1090 m
  • Ausgangspunkt: über Winklmoos Richtung Heutal, für Fahrzeuge gesperrt
  • Gehzeit: 1 Stunde
  • Bewirtschaftet: Mai bis 1. November, 18.Dezember bis Ostern
  • Verpflegung: regionale Küche, Almkäse, frische Kuhmilch, Ziegenkäse, diverse Spezialwochen.
  • Übernachtung: möglich

Berghaus Kammerkör, 1675 m
Ganztägige Küche mit verschiedenen kulinarischen Köstlichkeiten
Nur 100 m von der Bergstation der Gondelbahn entfernt können Sie auf der Panorama-Aussichtsterrasse des Berggasthofes Kammerkör die Aussicht auf die umliegenden Berge genießen, während die Kinder am Spielplatz herumtollen.
Telefon: 0043 - 5353 - 6316

Brennhütte, 1464 m
Die Brennhütte ist bereits seit 150 Jahren bewirtschaftet.
Vom Parkplatz Steinplatte aus über den Alpinpfad in Richtung Durchkaser Alm bequem erreichbar erwartet Sie eine traditionelle, gemütliche Hütte in ruhiger Lage. Die Brennhütte verwöhnt Sie mit einer herrlichen Sonnenterrasee sowie sehr guter Tiroler Hausmannskost. Fragen Sie unbedingt nach Sepp's Kaiserschmarrn!
Telefon: 0043 - 664 - 2224559

Moarlack Jausenstation, 1150 m
A - 5091 Unken, Telefon: 0043 - 6589 - 8226

  • Lage: Sattelübergang Heutal – Hintergföll- Winklmoos-Alm
  • Ruhetag: Freitag
  • Ausgangspunkt: Winklmoosalm Richtung Heutal - Moarlack
  • Gehzeit: ca. 1,5 Stunden
  • Bewirtschaftet: Weihnachten bis Ostern und von Pfingsten bis Ende Oktober
  • Essen und Trinken: bayerische und österreichische Schmankerl

Möseralm, 1440 m
Jeden zweiten Sonntag - bei jedem Wetter - wartet ein Weißwurstfrühschoppen. Der Alpengasthof Möseralm liegt direkt im Dreiländereck Tirol, Salzburg und Bayern. Täglich geöffnet lockt die ganztägig warme und sehr gute Küche als Ziel einer Wander- oder Biketour oder eines Spazierganges.
A- 6384 Waidring, Telefon: 0043 - 5353 - 5372

  • Lage und Wegbeschreibung: Winklmoosalm - Scheibelberg auf 1440 m
  • Ausgangspunkt: Winklmoosalm Weg Nr. 11 - entlang der Grenze zum Scheibelberg (1465 m) Grenzüberschritt zur Möseralm.
  • Gehzeit: ca. 1,5 Stunden ab Winklmoosalm
  • Bewirtschaftet: ganzjährig
  • Verpflegung: laut Speisekarte

Straubingerhaus, 1600 m
Eggenalm 1, Telefon: 0043 - 5375 - 6429

  • Lage und Wegbeschreibung: Eggenalm auf 1551 m
  • Ausgangspunkte:
  • Reit im Winkl (Blindau) - Sprungschanze - Hindenburghütte - Filzenweg im Rührkübeltal - Straubinger Haus: Dieser Weg führt an einem Hochmoor vorbei und ist für botanisch interessierte Wanderer empfehlenswert. Festes Schuhwerk ist Voraussetzung.
  • Lohnende Variante über die Klausenbachklamm: Der Anstieg ist abwechslungreich und einer der schönsten Wege zum Straubinger Haus.
  • Seegatterl - Nattersbergalm - Obere Hemmersuppenalm - Straubinger Haus: Unbeschwerlicher Anstieg überwiegend über Forst- und Waldwege, Gehzeit: 3 bis 3,5 Stunden
  • Bewirtschaftet: in den Sommermonaten, kein Ruhetag
  • Verpflegung: abwechslungsreiche Speisekarte
  • Übernachtung: möglich

Stallenalm, 1422 m
Hier werden Sie mit typischer Tiroler Hausmannskost & kulinarischen Schmankerln verwöhnt.
Die Stallenalm ist eine rustikale Hütte mit großer Sonnenterrasse, die Sie ganz leicht in nur 15 Minuten ab Parkplatz Steinplatte erreichen. Ohne Ruhetage geöffnet von Ende Mai bis Oktober (je nach Wetterlage).
Telefon: 0043 - 5353 - 5825

Quelle: Alle Bilder aus der Gemeinde Reit im Winkl auf dieser Seite wurden mit freundlicher Unterstützung von: MAROUNDPARTNER GmbH, Am Knie 8, DE 81241 München, zur Verfügung gestellt.

Moarlack Jausenstation
Moarlack Jausenstation
Straubinger Haus
Straubinger Haus

Hütten und Almen in der Hochtalgemeinde Samerberg

Die Region Samerberg im Inntal vom Landkreis Rosenheim liegt in und vor einem herrlichen Bergpanorama und ist ein idealer Ausgangspunkt für viele schöne Bergwanderungen. Nicht nur Rasten, sondern auch zum Brotzeitmachen können Sie auf einer der schönen Almen einkehren.

Teilen: