Lehrpfade rund um den Chiemsee bringen Ihnen die Natur näher


Wandern und dabei auch noch die Natur kennenlernen, das können Sie auf den Lehrpfaden am Chiemsee. Sie erfahren hier vieles über Fauna und Flora, was Sie vielleicht bisher noch nicht wussten. Die Lehrpfade rund um den Chiemsee erfreuen sich stehts großer Beliebtheit.

Da die Lehrpfade gut ausgeschildert sind, werden Sie nach der Erkundung eines Lehrpfades viel mehr über die Natur in der Umgebung des Chiemsees wissen. Durch viele der Lehrpfade am Chiemsee finden regelmäßige Führungen mit geschultem Personal statt, das Ihnen auftauchende Fragen gerne Beantwortet. Neben der Wissensvermittlung und Wissenserweiterung, ist der Besuch eines Lehrpfades ein echtes Naturerlebnis. Die Erholung vom Altagsstress und die Stärkung des Umweltbewusstseins ist dabei ein positiver Nebenefekt, den die Lehrpfade rund um den Chiemsee mitbringen.


Naturpalette am Chiemsee

Naturpalette am Chiemsee

Die Naturpalette vom Chiemsee: Breitbrunn – Eggstätt – Gstadt – Rimsting. Mitten im Grünen für den "Naturlaub". Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Lehrpfaden der Naturpalette.

Obst- und Kulturweg Ratzinger Höhe

Obst- und Kulturweg Ratzinger Höhe

Der Obst- und Kultur-Wanderweg Ratzinger Höhe soll dazu beitragen, dass Dorf- und Landschaftsbestandteile erkannt und erhalten werden. Der alte bäuerliche Obstgarten ist Eingrünung von Hof und Dorf, Nebenerwerb für den Landwirt, Lebensraum für Tiere und Pflanzen.

Heilkräutergarten in Aschau im Chiemgau

Heilkräutergartenführung in Aschau im Chiemgau

Im Zusammenhang mit der Müllner-Peter-Ausstellung 1993 wurde am ehemaligen Schulhausgebäude in Sachrang ein Heilkräutergarten angelegt. In ihm wachsen Kräuter, wie sie der Müllner-Peter für seine Rezepturen verwendete.

Radiästhesie- und Geomantie-Lehrpfad in Bernau am Chiemsee

Radiästhesie- und Geomantie-Lehrpfad in Bernau am Chiemsee

Sie finden Wasseradern, Geologische Verwerfungen, Sommersonnwendpunkt, Planetenlinien und vieles mehr. Besuchen Sie auch den Lehrpfad für Wünschelruten und Sondengänger im schönen 18.000 qm großen Bernauer Kurpark.

Naturerlebnispfad in Brannenburg

Im Brandl entlang des Kirchbachs in Brannenburg am Inn vom Rosenheimer Land befindet sich ein toller Naturerlebnis-Pfad. Der kurze Rundweg ist 2,5 km lang.Er besteht aus verschiedenen Stationen, durch die Du den Kirchbach, das Brandl und dessen Bewohner näher kennenlernen kannst.

Lehrpfad auf dem Rauschberg

Lehrpfad auf dem Rauschberg

Der bequem am Südhang angelegte Alpenlehrpfad erschließt auch dem weniger berggewohnten Spaziergänger die Bergwelt. Gefahrlose Familienausflüge und Senioren-Wanderungen sind ganzjährig auf dem schönsten Chiemgauberg möglich.


Teilen: