Baudenkmäler und Denkmäler im Chiemgau

König-Ludwig-Denkmal
König-Ludwig-Denkmal

Baugeschichte ist Kulturgeschichte. Seit die Menschen zu bauen begannen, haben ihre Bauwerke die religiösen, sozialen und politischen Verhältnisse der jeweiligen Epoche widergespiegelt. Historische Bauwerke können uns deshalb eine Vorstellung des Lebensgefühls vermitteln, die zur Zeit unserer Vorfahren herrschten. Dazu gehören nicht nur Bauwerke von einzigartigem künstlerischen Wert, wie hochragende Kirchen und berühmte Schlösser, sondern auch profane Bauwerke wie Rathäuser, wenn sie typisch für das Baugefühl einer bestimmten Architekturepoche sind.

Lassen Sie sich von den Baudenkmälern im Chiemgau verzaubern und nehmen Sie ein Stück Lebensgefühl Ihrer Vorfahren wieder mit nach Hause.


König-Ludwig-Denkmal in Grassau im Chiemgau

König-Ludwig-Denkmal in Grassau

Auf dem Kirchplatz in Grassau finden Sie direkt vor der Pfarrkirche das "König-Ludwig-Denkmal".

Degenfeldhaus in Schleching im Chiemgau

Degenfeldhaus in Schleching

Das Degenfeldhaus wurde bereits bei der ersten Landvermessung 1810 erfasst. Es gehörte damals noch einer Familie Battinger. Um 1900 ging es dann in den Besitz ...

Teilen: