Führungen rund um den Chiemsee

Führungen auf Schloss Hohenaschau

Sie möchten während Ihres Aufenthaltes am Chiemsee die wundervollsten Sehenswürdigkeiten rund um den Chiemsee bestaunen? Dann sind Sie hier genau Richtig. Durch die Teilnahme an einer Führung durch die verschiedenen Städte und Gemeinden werden Ihnen die bedeutensten Sehenswürdigkeiten rund um den Chiemsee nahe gebracht, so dass am Ende einer Führung nur wenige Fragen übrig bleiben. Doch das heißt nicht, dass diese Fragen für Sie unbeantwortet bleiben. Das fachkundige Personal, das die Führungen leitet, steht Ihnen jeder Zeit zur Verfügung um auftauchende Fragen zu beantworten. Lernen Sie die Städte und Gemeinden mit ihren Sehenswürdigkeiten rund um den Chiemsee kennen.

Heilkräutergarten-Führung in Aschau im Chiemgau

Heilkräutergarten-Führung in Aschau im Chiemgau

Im Zusammenhang mit der Müllner-Peter-Ausstellung 1993 wurde am ehemaligen Schulhausgebäude in Sachrang ein Heilkräutergarten angelegt. In ihm wachsen Kräuter, wie sie der Müllner-Peter für seine Rezepturen verwendete.

Führungen auf Schloss Hohenaschau in Aschau im Chiemgau

Schloss Hohenaschau ist im Besitz des Bundes. Dieser hat die Anlage als Ferienwohnheim an das Sozialwerk der Bundesfinanzverwaltung verpachtet. Aus diesem Grunde dürfen nur Teile der Burg - und das nur zu festgelegten Zeiten im Rahmen von Führungen - besichtigt werden.

Orts- und Kirchenführungen in Aschau im Chiemgau

Orts- und Kirchenführungen in Aschau im Chiemgau

Wer über Kultur und Geschichte, insbesondere aber über Sachrang und den Müllner Peter mehr erfahren möchte, der sollte an einer ca. eineinhalbstündigen Führung durch den Ort und seine Kirche teilnehmen.

Historische Dorfführung in Chieming im Chiemgau

Historische Dorfführung in Chieming

Für die kostenlosen historischen Dorfführungen stellt sich Ortsheimatpfleger Hubert Steiner zur Verfügung. Diese Führungen, die etwa 90 Minuten dauern werden, beginnen im Chieminger Heimathaus.


Teilen: