Grassau - anerkannter Luftkurort im Chiemgau

Die Gemeinde Grassau im Chiemgau.

Freizeit und Erholung in Grassau und Umgebung

In reizvoller Umgebung gelegen, bietet Grassau als staatlich anerkannter Luftkurort Ruhe und Erholung.

Seiner zentralen Lage verdankt Grassau schon seit Jahrzehnten eine Anziehungskraft als Fremdenverkehrsort. Grassau stellt sich mehr als der gutbürgerliche Ferienort mit den vielfältigen Übernachtungs- und Einkaufmöglichkeiten dar, während Rottau einen unverfälscht bäuerlichen Charakter bietet.

Es gibt nur wenige Orte, die sich dem aufmerksamen Besucher so vielfältig zeigen wie der Markt Grassau mit seinen Ortsteilen Mietenkam und Rottau im schönen Chiemgauer Land. Die mächtigen Ausläufer des Alpenhauptkammes liegen direkt vor der Türe und laden zum geruhsamen Wandern genauso ein wie zum alpinen Tourengehen.

Liebevoll angelegte Wege führen den Spaziergänger durch dunkelgrünen Wald und saftige Wiesen. Ein anregender Besuch im Naturschutzgebiet "Kendlmühlfilzen" lässt ahnen, wie unsere fruchtbare Erde vor Jahrmillionen ausgesehen haben mag. Natürlich gibt es auch viele geführte Almwanderungen und Bergtouren, bei denen Sie den Naturraum der Chiemgauer Alpen kennen lernen können. Weiterhin bestehen in Grassau vielfältige Sportmöglichkeiten.

Tourist-Information
Kirchplatz 3
83324 Grassau
Telefon: 08641 - 69796-0
Telefax: 08641 - 69796-16

Information-Grassau(at)Chiemgau.Bayern-Online.de

Rottau im Chiemgau

Rottau im Chiemgau

Herrliche Landschaft, bodenständige Bauern, unverfälschtes Brauchtum und die liebenswerte Rottauer Bevölkerung haben dazu beigetragen, Jahr für Jahr zahlreiche und treue Gäste beherbergen zu dürfen...

Teilen: