Inzell im Chiemgau

Inzell im Chiemgau

Inzell, das sportliche Familiendorf in den bayerischen Alpen heißt Sie herzlich willkommen im Chiemgau und hält für Jung und Alt ein attraktives Freizeitangebot bereit.

Inzell ist ein Feriendorf inmitten der bayerischen Alpen und das Eisschnelllauf-Mekka. Es liegt noch im südlichen Chiemgau zwischen Chiemsee, Berchtesgaden und Salzburg, doch beginnt gleich hinter der Ortsgrenze das Berchtesgadener Land.

Die anmutige Inzeller Landschaft charakterisiert ein weites, sonniges Tal mit malerischen Bergwiesen und stillen verträumten Gebirgsseen. Das vielfältige Angebot lässt keinen Urlauberwunsch offen. Von Talwanderungen durch die Naturschutzgebiete über Ausflüge zu den vielen bewirtschafteten Almen bis hin zu Hochgebirgstouren erstreckt sich das Wanderwegenetz auf über 150 km. Das weitläufige, sonnige Tal ist umgeben von einer impossanten Bergkette. Und genau dieses Umfeld macht einen Sommerurlaub in Inzell so abwechslungsreich.

Die vielen Freizeiteinrichtungen und Veranstaltungen versprechen einen erholsamen und gleichsam erlebnisreichen Urlaub. Spaß im Badepark mit mediterraner Saunalandschaft, Ruhe im Kurpark oder eine Seilbahnfahrt auf einen der umliegenden Berggipfel ergänzen das vielfältige Veranstaltungsangebot. Geführte Wanderungen und Radtouren, Ferien–Kinderprogramm, Heimatabende, Bunte Abende, Ferien-Sport-Programm oder einfach nur einen geselligen Abend in einem der über 50 Gastronomiebetrieben machen nur einen Teil des vielseitigen und interessanten Angebotes in Inzell aus. Verzauberte Winterlandschaft, reine Luft, verschneite Tannen, strahlend blauer Himmel, herrlicher Sonnenschein - das alles kann man auf zwei Brettern beim Gleiten durch den glitzernden Schnee genießen.

Das Inzeller Tal ist umgeben von bis zu 1.750 m hohen Bergen. Hierzu zählen der Hochstaufen (1770 m), der Zwiesel (1780 m), der Gamknogel (1750 m), der Falkenstein (1181 m), der kleine Kienberg (1135 m), der grosse Kienberg (1135 m), der Rauschberg (1671 m), der Sulzberg (1000 m), der Teisenberg (1272 m). Neben den zahlreichen bequemen Wanderwegen im Tal erschliesst sich ein umfangreiches Wegenetz im Gebirge. An die Inzeller Bergkette schliessen sich die Berchtesgadener Alpen an. Hoher Göll (2.522 m), Watzmann ( 2.713 m), Hochkalter (2.607 m), Reiter Alpe (2.286 m) oder der höchste Berg im Chiemgau das Sonntagshorn (1.961 m).

Inzeller Touristik GmbH
Haus des Gastes
Rathausplatz 5
83334 Inzell
Telefon: 08665 - 9885-0
Telefax: 08665 - 9885-30

Information-Inzell(at)Chiemgau.Bayern-Online.de

 

Teilen: