Rimsting - Der Luftkurort am Chiemsee

Die Gemeinde Rimsting am Chiemsee

Die Gemeinde Rimsting, umsäumt von grünen Wiesen und waldiger Höhen lädt ein zur beschaulichen Erholung und Entspannung. Die Vielzahl aktiver Freizeitangebote sorgen dafür, daß Ihre Ferien zum Erlebnis werden. Daneben hat sich der staatlich anerkannte Luftkurort bis heute seinen ländlichen Charakter bewahrt.

Als vor 10.000 Jahren im Chiemgau die Eiszeit endete und die Eismassen des Chiemseegletschers zu schmelzen begannen, entstand eine der seenreichsten Landschaften Bayerns. Der größte See, der Chiemsee, gespeist von den Flüssen Prien und Tiroler Ache, ist der Mittelpunkt und bestimmt das Bild des Chiemgaues. Eingebettet zwischen dem Chiemsee und der Ratzinger Höhe liegt hier die Gemeinde Rimsting. Mit der Ratzinger Höhe hat die Natur einen grandiosen Logenplatz geschaffen. Wie in einem Halbkreis umschließt diese Höhe das beschauliche Rimstinger Land. Einfach atemberaubend der Blick auf die Chiemgauer Berge mit Kampenwand, Hochgern, Hochfelln und davor der Chiemsee mit den Inseln und der Schafwaschener Bucht. Im Hauptort Rimsting, dem Ortsteil Greimharting oder den kleinen Ortschaften und Weilern, hier findet  Jedermann sein persönliches Urlaubsparadies.

Die hohe Wasserqualität der umliegenden Seen ist ein sicheres Zeichen für den schonungsvollen Umgang mit der Natur im Chiemgau. Viele Rad- und Wanderwege, ein gutes Straßennetz und die Nähe zu vielen Sehenswürdigkeiten im Chiemgau machen Rimsting zu einem idealen Ausgangspunkt für die vielfältigen Aktivitäten. Doch auch die Gemeinde selbst bietet eine Vielzahl an eindrucksvollen Bauten. Die alte Pfarrkirche St. Nikolaus, zum Beispiel, ist im 12. Jh. erbaut worden und beinhaltet den Hochaltar und die Kanzel der früheren Domstiftskirche auf Herrenchiemsee.

"Immer auf der Höhe!" So kann der Wahlspruch lauten für Alle, die im Luftkurort Rimsting daheim sind, aber auch für alle Urlaubsgäste. Der Ort liegt auf einem aussichtsreichen Höhenzug über dem Westufer des Chiemsees; zur Gemeinde gehören auch die "Ludwigshöhe" und der Bergrücken "Ratzinger Höhe", immerhin 693 m hoch. Die Rundsicht von oben über das Alpenvorland und den Chiemsee bis zur Bergkulisse, sie ist einzigartig. Rimsting liegt zwischen dem Thermal-Sole-Bad-Endorf und dem Kneippkurort Prien am Chiemsee. Diese Nachbarn mögen heute bekannter sein.

Jedoch in Rimsting entstieg schon vor rund 120 Jahren seine Majestät König Ludwig II. dem Wagen der Eisenbahn, um seinen Schloßneubau auf der Herreninsel zu besuchen. Heute sollen sich die Feriengäste "königlich erholen". Im großen Naturpark-Strandbad, auf Wanderwegen am buchtenreichen Seeufer entlang und durch die Wälder im Hinterland. Im Hotel, Privatquartier, Ferienwohnung oder Bauernhof - Rimsting erwartet Sie.

Am Fuße der Ratzinger Höhe mit ihrem wunderbaren Ausblick über den Chiemgau liegt auf 584 m Seehöhe der Ortsteil Greimharting. Der ideale Platz für Ruhe und Erholung. Ein Ausgangspunkt, um Bayern und seine Schmankerln so richtig kennenzulernen. Genießen Sie die Entspannung in unberührter Natur. Urlaub machen abseits vom Massentourismus und Hektik. In gastfreundlicher Atmosphäre neue Energie auftanken und sich auf die bayerischen Spezialitäten freuen. Kehren Sie in ein dörfliches Gasthaus zu einer typischen bayerischen Brotzeit ein. Erleben Sie Obstkultur und Kulturgeschichte auf dem Obst- und Kulturweg "Ratzinger Höhe". Erleben Sie bayerisches Brauchtum beim traditionellen Leonhardi-Ritt jedes Jahr am 6. November.

Hier entdecken Sie den Chiemgau von seinen schönsten Seiten. Ausflüge in die Umgebung, Wanderungen, sportliches Vergnügen, Teilnahme am traditionellen Brauchtum oder einfach nur die Seele baumeln lassen. Urlaub zum Verwöhnen.

Die Gemeinde Rimsting freut sich auf Ihren Besuch!

Touristik Information
Schulstraße 4
83253 Rimsting
Telefon: 08051 - 6876-21
Telefax: 08051 - 6876-44

Information-Rimsting(at)Chiemsee.Bayern-online.de

 

Teilen: