04.12.2015

von Yachthotel Chiemsee GmbH B° RB

Yachthotel Chiemsee spendet

Unterstützung für Altenwohnheim in Ungarn wird weiter geführt: Yachthotel Chiemsee spendet Betten an den Balaton

Zufriedene Kollegen des Yachthotel Chiemsee nach beladen des LKWt. V.l.n.r. Koch Yu, Hoteldirektor Saxen, Verkaufsmitarbeiter Dumann und Kochazubi Lupino

V.l.n.r. Klaus Blos, Großmeister des Ordo Militaris Teutonicus, Barbara Wilms, Bankettleitung und Christian H. Saxen, Hoteldirektor

Zum zweiten Mal konnte der christlich – humanitäre Verein Ordo Militaris Teutonicus aus Aschau in diesem Jahr Betten, Matratzen und Schlafsofas aus dem Yachthotel Chiemsee entgegennehmen, um diese mit einem Hilfstransport an ein Altenwohnheim in der ungarischen Stadt Héviz zu spenden.

Mit Unterstützung von Mitarbeitern aus allen Abteilungen des Vier Sterne Hotels konnten zwei LKW Ladungen Mobiliar an Klaus Blos, Großmeister des OMT aus Grassau und seine Ehefrau übergeben werden.

Im Rahmen von Modernisierungsmaßnahmen in Hotels werde allzu oft noch vollkommen gebrauchsfähiges Mobiliar aus Hotels direkt in Speermüllcontainer verfrachtet. Da macht es doch viel mehr Sinn einfach mal in der Region nachzufragen, ob dieses nicht irgendwo gebraucht werden könnte, so Christian H. Saxen, Hoteldirektor des Yachthotel Chiemsee.

Als es dann in diesem Herbst an den nächsten Modernisierungsabschnitt im Yachthotel ging, erinnerte sich Barbara Wilms, Bankettleitung im Yachthotel, an die gemeinnützige Arbeit von Blos und seinem Orden. Dieser wird die dringend benötigte 40 Betten samt Matratzen und Schlafsofas höchstpersönlich in das Altenwohnheim in Héviz am Balaton transportieren. Die Einrichtung dort verfügt über 54 Zimmer und gehört zur Erzdiözese Vésprem.

Auch Lieferanten des Hotels wurden spontan mit in die Hilfsaktion einbezogen. So spendete die Wäscherei Greif einen Container voll mit Bettwäsche zu den Betten.

Da im Frühjahr weitere Modernisierungsmaßnahmen anstehen wird die Versorgung mit Mobiliar und Hilfsgütern auch in der Zukunft nicht abreißen.

Allgemeine Informationen zum Yachthotel Chiemsee

Das Yachthotel Chiemsee in Prien - nicht nur wegen seiner besonderen Seelage eines der schönsten Hotels im Chiemgau und in Bayern - liegt direkt am Westufer des "Bayerischen Meeres" und ist ein Urlaubsziel par excellence!

Als 4 Sterne Haus mit seinen 100 Zimmern, davon 2 behindertengerecht ausgestattet sowie 2 bioaktive Allergikerzimmer und 5 Suiten, ist es ausgestattet mit Hallenbad, Sauna, Außenwhirlpool, Fahrradverleih, große Segelyacht, eigenem Badestrand uvm.

Das Yachthotel Chiemsee bietet seinen Gästen als Tagungshotel insgesamt mehr als 400 m2 Tagungsfläche mit moderner und professioneller Technik. Alle Tagungsräume weisen Tageslicht auf und offerieren einen wunderschönen Blick auf den eigenen Yachthafen und den Chiemsee. Die 2.000 m2 große Freifläche bietet vielfältige Möglichkeiten für Teamaktivitäten, wie z.B. Schlauchbootrallye und Biathlonwettbewerbe.

Viele sportliche und kulturelle Ausflüge sind in der direkten Umgebung möglich.

Passend zum Thema

Kempinski Hotel Berchtesgaden begrüßt ersten Activity Concierge in der Hotelgruppe

Bergdorf San Luis eröffnet auf dem Meraner Sonnenplateau in Hafling – STROMBERGER PR übernimmt PR-Arbeit

Mit Hotel-Treueprogramm Prämien und Upgrades genießen

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: