16.01.2017

von B° RB

Heiß und kalt

"Sauna Heiß und Kalt" im Prienavera Erlebnisbad

Sauna heiß und kalt

Regelmäßige Saunagänge unterstützen nicht nur das Herz-Kreislauf-System, sie helfen dem Körper auch, die Wärmeregulation zu verbessern. Durch den extremen Temperaturwechsel lernt der Körper gewissermaßen, sich auf die Außentemperatur einzustellen.

Heiß und kalt ist das Motto des Saunatags am Mittwoch während der Wintermonate im Prienavera Erlebnisbad. Während der Hitzephase wird die Haut stärker durchblutet, die Gefäße geweitet. Begibt man sich anschließend in die Kälte, fließt das Blut wieder vermehrt ins Körperinnere und versucht dort, die Wärme zu halten. Um diesen Effekt zu verstärken, stehen den Besuchern ganztägig Eiswürfel als zusätzliches Mittel zum Erfrischen und Abkühlen bereit. Regulärer Saunaeintritt.

Informationen bekommt man im Prienavera Erlebnisbad unter Telefon +49 8051 60957-0 oder www.prienavera.de. 

Der aktuelle Veranstaltungskalender – von Oktober 2016 bis April 2017 – ist auch im Tourismusbüro Prien, Alte Rathausstraße 11 erhältlich.

Passend zum Thema

Nach dem Saunieren im Adamskostüm ab in den See hüpfen – von Donnerstag, 5. bis Samstag, 7. Januar 2017 macht ein mobiler Schwitzkasten das urtypische Saunagefühl möglich

Bei der Salzsauna hat das Prienavera Erlebnisbad eine Besonderheit für den Saunagast parat: weißes Gold

Mit einem duftenden Luxusbad kann man liebe Menschen zu Weihnachten verwöhnen

Mehr aus der Rubrik

Was uns Frauen gut tut – ein Blick in den Heilkräutergarten. Vortrag am Mittwoch, 7.6.2017, 19 Uhr, Benediktussaal, Kloster Seeon

Werkstatt der 13 Sinne: Jeder Tag hat (s)einen Sinn – sinnvolle Tage in Prien

Körperlesen, Heilpraktiker und Fitnesstipps: Die Chiemsee Gesundheitswoche für alle Sinne

Teilen: