19.04.2017

von B° RB

Bildlich das gewisse Etwas

Die Renovierungsarbeiten im Aschauer Haus des Gastes sind nun endgültig abgeschlossen und die letzten Optimierungen gaben dem Ganzen jetzt noch das gewisse Etwas

Aschauer Haus des Gastes

Viele Umbauten wurden in den letzten Jahren vorgenommen um den heutigen zeitgemäßen Ansprüchen gerecht zu werden. Eine umfangreiche Vertrauens- und Gästebibliothek hat im Aschauer Haus des Gastes Heimat gefunden, die durch den evangelischen Lesekreis ehrenamtlich betreut wird. Eine moderne Technik und komplett neue Sanitär-Anlagen werten das Angebot nun ebenfalls auf. 

In den letzten Tagen haben noch besondere Wandbilder Einzug gehalten und runden so das Angebot ab. Beeindruckende großformatige Fotoaufnahmen mit Ortsbezug aus dem Priental sorgen künftig für einen besonderen Wohlfühl-Aspekt im Souterrain-Bereich. Doch diese sind nicht normal Bilder, sondern sind auf einem speziellen Dämmmaterial produziert worden und sorgen so für eine perfekte Akustik in den Räumen. Die Aufnahmen stammen aus den Linsen von Hobbyfotograf Claus Schuhmann (links) und Tourismuschef Herbert Reiter (Zweiter von links). Da war die Freude natürlich groß, als die neuen Blickfänge von den Mitarbeitern des gemeindlichen Bauhofes angeliefert und in Empfang genommen wurden. 

Weitere Infos zum Haus des Gastes Aschau gibt es bei der Tourist Info Aschau, Tel. 08052/90490 oder unter www.aschau.de

Passend zum Thema

FUTURE PORTS OF ENTRY. Vom 08.12.- 11.12.2016, Iwalewahaus Bayreuth

WIEDERERÖFFNUNG DER STAATSGALERIE WÜRZBURG in der Residenz Würzburg

Winterausstellung Kunstverein Kulmbach e.V. mit Sonderausstellung "The Homeless Gallery" vom 26. November 2016 bis 29. Januar 2017

Mehr aus der Rubrik

Prien Marketing GmbH: New York meets Prien - Lange Nacht der Galerien

Der Hofstaat von König Ludwig II. Ein "Zeitgenosse des Monarchen" berichtet von allerlei Kuriosem aus der damaligen Zeit

Kunstausstellung "Heimat / heimatlos" - Warum hat der Samerberger Künstlerkreis für seine Jahresausstellung 2017 dieses Thema gewählt?

Teilen: