23.05.2017

von B° RB

New York meets Prien

Prien Marketing GmbH: New York meets Prien - Lange Nacht der Galerien

New York meets Prien – James Rizzi meets Georg Beyer

Am Freitag, 26. Mai veranstaltet die Prien Marketing GmbH für Kunstinteressierte eine „Lange Nacht der Galerien“ mit Getränkeausschank. Unter dem Motto „New York meets Prien – James Rizzi meets Georg Beyer“ können die Ausstellungsräume der Galerie im Alten Rathaus und der Galerie Wichmann von 18 bis 23 Uhr besucht werden. 

Ab 18.30 Uhr werden an diesem Abend stündlich ausgewählte Werke vorgestellt (regulärer Eintritt).

Während der Rizzi-Ausstellung hat die Galerie im Alten Rathaus täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eingang befindet sich in der Alten Rathausstraße 22. Weitere Informationen unter www.galerie-prien.de und unter Telefon +49 8051 92928.

Passend zum Thema

Führung: Ein unlösbares Band. Hannah Höch und Raoul Hausmann. Am Mittwoch, 14. Dezember 2016 um 18 Uhr im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg

Tiere im Bilderbuch – Original-Illustrationen, 4. Dezember 2016 bis 5. März 2017, Städtische Galerie Rosenheim

"Kunstpause" in Nürnberg mit Werken August Friedrich Kellners

Mehr aus der Rubrik

Der Hofstaat von König Ludwig II. Ein "Zeitgenosse des Monarchen" berichtet von allerlei Kuriosem aus der damaligen Zeit

Kunstausstellung "Heimat / heimatlos" - Warum hat der Samerberger Künstlerkreis für seine Jahresausstellung 2017 dieses Thema gewählt?

Nachts – wenn das Volk schlief – irrte der scheue Monarch zu den Klängen von Wagners Musik durch sein Schloss und wanderte im Dunkeln auf Herrenchiemsee

Teilen: