18.05.2017

von B° RB

Gebirgsschützenkompanie Samerberg

Jubiläumsfest am 21./22. Mai anlässlich 40 Jahre Gebirgsschützenkompanie Samerberg

Gebirgsschützenkompanie Samerberg in Steinkirchen

Viele Vorbereitungen waren notwendig, um das nunmehrige 40. Wiedergründungsfest der Gebirgsschützenkompanie Samerberg zu feiern. Neben den ehrenamtlichen Tätigkeiten der Vorstandschaft und Kompanie wurden die Gebirgsschützen auch finanziell unter anderem von der Gemeinde Samerberg, von der örtlichen Sparkasse und von der Raiffeisenbank unterstützt. 

Das Festprogramm beginnt am Sonntag, 21. Mai um 9.30 Uhr mit dem Eintreffen der Vereine und Kompanien am Dorfplatz, um 9.45 Uhr ist das Totengedenken am Kriegerdenkmal, um 10 Uhr beginnt der Festgottesdienst auf dem Dorfplatz (oder bei ungünstigem Wetter in der Kirche), anschließend sind gegen 11.30 Uhr der Festzug mit der Musikkapelle Samerberg und ab 13.30 Uhr das Überreichen der Ehrengaben mit gemütlichem Beisammensein im vom Entenwirt bewirteten Festzelt und Dorfplatz. 

Am Montag wird die Jubiläumsfeierlichkeit mit einem Kesselfleischessen ab 18 Uhr fortgesetzt, hierzu spielt im Festzelt die Wieselberg-Musi.

Passend zum Thema

Das große Pfingstfest der Bergknappen

Am Sonntag, 30. April lädt die Prien Marketing GmbH zu Musik und Tanz am Maibaum

Bergfrühling im Karwendel - Zwei Wochen voll Brauchtum und Frühjahrstouren. Von 29. April bis 14. Mai 2017 ist "Bergfrühling" in Mittenwald, Krün und Wallgau

Mehr aus der Rubrik

Höhenmooser Trachtler-Zeitreise – 110 Jahre in Szenen nachgestellt

Eindrucksvolles Wiedergründungsfest bei Samerberger Gebirgsschützen

Chiemgauer Trachtler pilgern am 25. Mai nach Raiten

Teilen: