06.05.2017

von B° RB

Priener Ortsrundgang

Die Ortsführung findet (bei jeder Witterung) immer montags von 8. Mai bis 16. Oktober statt. Hier findet man Gelegenheit, Wissenslücken auf Fragen über den Chiemsee, den König und den Ort zu schließen

Ortsrundgang durch Prien

Was es mit der Tradition des „Preaner Hutes“ auf sich hat und wo man ihn heute sehen kann? Diese und viele andere Antworten gibt die erfahrene Gästeführerin Helga Schömmer auf unterhaltsame Weise bei der Priener Ortsführung.

Einheimische, Gastgeber und Gäste finden hier Gelegenheit, Wissenslücken auf Fragen über den Chiemsee, den König oder den Ort zu schließen und erkunden bei der eineinhalbstündigen Tour die besonderen „Fleckerln“ der Marktgemeinde.

Die Ortsführung findet (bei jeder Witterung) immer montags von 8. Mai bis 16. Oktober statt (am Montag, 5. Juni ist keine Führung vorgesehen). Treffpunkt ist um 10 Uhr vor dem Tourismusbüro Prien, Alte Rathausstraße 11. Keine Anmeldung und keine Mindestteilnehmer.

Weitere Informationen im Tourismusbüro Prien unter Telefon +49 8051 6905-0 oder info@tourismus.prien.de sowie im Internet unter www.tourismus.prien.de. Detaillierte Auskünfte kann man aus dem Heft „Führungen 2017“ entnehmen.

Passend zum Thema

Bereits zum sechsten Mal in Folge fällt die Bilanz für Bad Gögging positiv aus. 2016 verzeichnete der Kurort ein Gästeplus von 2,40 Prozent. Tourismus-Managerin Astrid Rundler visiert erneute Steigerung für 2017 an

Gästeführungen im Dezember der Tourist-Information Schweinfurt 360°

Die Adventszeit beginnt und bis Heiligabend ist es nicht mehr allzu lange hin, um ein passendes Präsent zu finden. Ein Prienavera-Gutschein unter dem Weihnachtsbaum ist das perfekte Geschenk um einen lieben Menschen etwas Gutes zu tun und zu verwöhnen

Mehr aus der Rubrik

Nachhaltig feiern auf dem Chiemsee Summer vom 16. - 19. August in Übersee am Chiemsee



Hohe Nachfrage nach Kulturveranstaltungen im Kloster Seeon – Jetzt noch schnell Tickets sichern

Erlebnisbootsfahrt an das Delta der Tiroler Achen

Teilen: