16.09.2017

von B° RB

Straßenkunst-Fest

"Mit Schirm, Charme und Zauberhut" – Schauspieler, Gaukler, Künstler und Musikanten präsentieren am Sonntag, 1. Oktober, von 11 bis 17 Uhr, ein kunterbuntes Spektakel am Wendelsteinplatz bei dem Einheimische und Gäste in eine verzauberte Welt eintauchen

Bei der NilyNils-Show erwartet das Priener Publikum eine interaktive Darbietung bestehend aus anspruchsvoller Jonglage, viel Humor und einem spektakulären Finale auf einem 3-Meter hohen Einrad

Humorvolle oftmals auch skurrile Darbietungen aus Clownerie, Jonglage und Akrobatik verknüpft mit nostalgischem Flair werden sowohl die großen als auch die kleinen Zuschauer begeistern. Besucher können sich beispielsweise auf Auftritte des Theaters Octopus mit Andreas Schantz, der Band „Lausch das“ und die NilyNils Einrad-Show freuen. 

Den Auftakt macht bereits am Vorabend, den 30. September, um 19 Uhr, „Hundling“ mit „War es gestern oder war's im 3. Stock?“ auf der Freilichtbühne im Kurpark. In seinen Songs erzählt der Künstler kleine Geschichten, nicht selten mit einem verschmitzten Augenzwinkern, musikalisch pendelnd zwischen Folk und Rhythm'n Blues. Es sind Geschichten aus der Vergangenheit, aus Erlebnissen und Beobachtungen seiner Umgebung. Ob nicht auch das ein oder andere frei erfunden ist, er weiß es selbst nicht mehr genau. Die Wahrheit liegt irgendwo zwischen gestern und dem 3. Stock. Bei schlechter Witterung findet das Konzert im Chiemsee Saal, Alte Rathausstraße 11 statt. 

Eintrittskarten für „Hundling“, à 12 Euro, sind im Ticketbüro Prien, Alte Rathausstraße 11 und unter Telefon 08051 965660, in allen München Ticket Vorverkaufsstellen, sowie ab einer Stunde vor Beginn an der Abendkasse (2 Euro Aufschlag) erhältlich.

Der Eintritt zum Straßenkunst-Fest ist kostenlos. Das ausführliche Programm ist auf www.tourismus.prien.de zu finden. Im Ortszentrum stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Passend zum Thema

FABIENNE VERDIER MEETS SIGMAR POLKE. TALKING LINES. PINAKOTHEK DER MODERNE. 01.06.2017 – 08.10.2017, München

Ausstellung am Samstag, den 6. Mai 2016 ab 18 Uhr im Rahmen der 15. Wunsiedler Kultnacht im Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel

70 Jahre Künstlergruppe "Der KREIS". Symposium und Ausstellung in Nürnberg

Mehr aus der Rubrik

Schwungvolles Tanzerlebnis in Prien am Chiemsee

Ein malerischer Abend in der Stadt am Inn

Seit die Bilder in den 1920er Jahren „laufen lernten“ sind die beiden Priental-Orte beliebte Schauplätze für Film-, später Fernsehproduktionen

Teilen: