08.07.2014

von B° MR

Der Brandner Kasper

Das humorvolle Musiktheaterstück um den hinterlistigen Brandner und den bayerischen Tod Boandlkramer steht auch 2014 wieder auf dem Programm.

Der Brandner Kasper beim Opernfestival Gut Immling

Der Brandner Kasper beim Opernfestival Gut Immling

Der Brandner Kasper beim Opernfestival Gut Immling

Wie viel Zeit haben Sie (noch)?

Das humorvolle Musiktheaterstück um den hinterlistigen Brandner, den bayerischen Tod Boandlkramer, die Hexen zwischen Himmel und Erde und das Kartenspiel unter Kerschgeist-Einfluss wird zum Dauerbrenner in Immling.

Nach der Welturaufführung und der erfolgreichen Wiederaufnahme bietet sich heuer die Chance, eine aktualisierte Fassung der bairischen Oper von Christian Auer und Karl-Heinz Hummel zu erleben. Ohrwürmer und launige Dialoge in Mundart machen dieses Werk zu einem besonderen Schmankerl.

Die Aufführungen sind ganz spezielle Abende in Immling, zu deren Flair die Gäste in Dirndl oder Lederhose wesentlich beitragen.

Termine: Fr. 11.7. 19.30 Uhr; So. 20.7. 18.00 Uhr; Do. 31.7. 19.30 Uhr

"Der Brandner Kasper - eine bairische Oper"

Christian Auer (Musik), Karl-Heinz Hummel (Libretto)

  • Musikalische Leitung: Cornelia von Kerssenbrock Verena von Kerssenbrock,
  • Bühnenbild: Verena von Kerssenbrock, Claus Hipp
  • Kostüme: Barbara Gruber, Gewandhaus Gruber
  • Choreographie: Judith Seibert
  • Orchester: Festivalorchester Gut Immling
  • Chor: Festivalchor Gut Immling
  • Besetzung:
  • Brandner Kasper: Armin Stockerer
  • Boandlkramer: Michael Schlenger
  • Portner/Pfarrer: Uli Bauer
  • Rockadirl: Judith Spiesser
  • Wetterhex: Julia Stein
  • Trud: Anahita Ahsef
  • Ambra: Sieglinde Zehetbauer
  • Franz: Johannes Czernin

Infos zu allen Veranstaltungen des Opernfestivals Gut Immling sowie Ticketbestellung, Telefon: 08055 - 9034-0. Eintrittskarten auch online.

Passend zum Thema

Tanztheater Ballet'n Blues - sex, drugs & blues mit dem Salzburger Landestheater zu Gast beim 18. Opernfestivals Gut Immling.

Das Festivalfieber steigt! Die Proben in Immling laufen schon seit einigen Wochen, Musik klingt aus allen Räumen.

Interview mit den Hauptdarstellern: Efe Kislali, Rhys Jenkins und Deniz Yetim, der Verdi-Inszenierung beim 18. Opernfestival Gut Immling.

Mehr aus der Rubrik

Hohenaschauer Schlosskonzerte 2016. So. 12. Juni 2016 – 19 Uhr

Kinderkonzert in Prien: Große Musik für kleine Ohren

holstuonarmusigbigbandclub live in concert: 10. Juni 2016, 20 Uhr – Auers Livebühne Neubeuern

Teilen: