12.11.2014

von B°-MR

Front Porch Picking

Konzert zum Finale der Ausstellung FischFroschFuchs von Reinhard Michl mit der Jazzband Front Porch Picking.

Front Porch Picking gastieren im Kloster Seeon

Front Porch Picking gastieren im Kloster Seeon

Musikalisch-kulinarischer Abend im Kloster Seeon

Reinhard Michls Ausstellung FischFroschFuchs im Kloster Seeon endet am 23. November 2014.

Zum Ausklang der Kunstschau veranstaltet das Kultur- und Bildungszentrum am Samstag, 15. November 2014 um 19 Uhr, im Tagungsrestaurant, einen musikalisch-kulinarischen Abend mit der Jazzband Front Porch Picking und Gerichten aus Reinhard Michls Kochbuch.

Einlass und Bewirtung ist bereits ab 18 Uhr.

Front Porch Picking, so heißt es in den Südstaaten der USA, wenn sich gute Freunde nach Feierabend auf der Veranda treffen, die Instrumente auspacken und gemeinsam musizieren. Front Porch Picking ist aber auch der Name einer Band die es hervorragend versteht, auf akustischen Instrumenten jedes Publikum mitzureißen: Mit Gitarre, Dobro, Ukulele, Mandoline, Kontrabass und Percussion schaffen es die fünf Musiker (Dirk Heimberg, Peter Funk, Wolfgang Beisert, Hans-Jörg Maucksch, Klaus Hoheisel) eine wilde, swingende Atmosphäre zu erzeugen.

Nicht umsonst ist Front Porch Picking Preisträger des Kulturpreises 2010 des Landkreises Göttingen! Die musikalischen Wurzeln der Formation reichen weit zurück in eine Zeit, als man Musik noch mit der Hand machte: Blues, Bluegrass, Western-Swing oder auch hawaiianische Klänge werden mit großer Begeisterung dargeboten und mit einem Augenzwinkern kommentiert.

Jedes einzelne Bandmitglied ist ein ausgewiesener Virtuose auf seinem Instrument, und zusammen schafft Front Porch Picking einen ungemein dichten, authentischen Sound "ganz nah dran" an den großartigen Originalen wie Doc Watson, Hank Williams, Sol Hoopii und anderen Klassikern.

Karten und weitere Informationen bei der Konzertkasse im Klosterladen Seeon (direkt am großen Parkplatz), Telefon: 08624 - 897201. Eintrittskarten gibt es auch bei den München Ticket Vorverkaufsstellen sowie online.
Weitere Informationen beim Kloster Seeon, Kultur- und Bildungszentrum des Bezirks Oberbayern, Telefon: 08624 - 897-0

Passend zum Thema

Stimmungsvolle Klänge von Andrea Wittmann und Alexander Krins in der Nikolauskapelle im Kloster Seeon.

Das Quartett Passo Avanti begeistert durch eine einmalige Symbiose von Klassik und Jazz im Kloster Seeon.

Zwei Tage lang steht das Kultur- und Bildungszentrum Kloster Seeon ganz im Zeichen der Verführung und des Feierns.

Mehr aus der Rubrik

Hohenaschauer Schlosskonzerte 2016. So. 12. Juni 2016 – 19 Uhr

Kinderkonzert in Prien: Große Musik für kleine Ohren

holstuonarmusigbigbandclub live in concert: 10. Juni 2016, 20 Uhr – Auers Livebühne Neubeuern

Teilen: