13.02.2017

von B° RB

Wahre Bilderbuch-Szenen

"Natur-Aquarell" wird zum Augenschmaus

Öko-Kultur-Wanderweg in Sachrang

Sich auf den Weg machen und dabei Besonders entdecken, ja das lohnt sich allemal. Während viele Orte in der Region in den letzten Tagen nebelverhangen waren, ist in Sachrang die Sonne erstrahlt. Sicher macht es die Höhenlage aus, dass im Dorf des legendären Universalgenie Müllner-Peter die strahlende Helligkeit gegeben ist. 

Momente die einen in wahre Bilderbuch-Szenen eintauchen lassen, beschenken die Leute die unterwegs sind. Dieses Foto entstand auf dem Öko-Kultur-Wanderweg in Sachrang, in Höhe von Aschach. Anblicke wie diese lassen einen auch direkt bewusst werden, dass alleine schon durch das Alter dieses Anwesens, ein Buch mit einer unendlichen Geschichte geschrieben werden könnte. 

Weitere Infos zum Öko-Kultur-Weg Sachrang gibt es bei den Tourist Infos Aschau, Tel. 08052/90490 oder Sachrang, Tel. 08057/909737

Passend zum Thema

Heilmittel im Winter und Geschenke aus der Natur: 
Kräuterwanderungen im Oberpfälzer Land


Mit dem Mountainbike durch das Schönseer Land

Vom 10. bis 21. Oktober 2016 erweitert der Lamer Winkel sein Wanderangebot und bietet geführte Touren zu besonderen Orten an

Mehr aus der Rubrik

Es war genau der 8. Juni 1957 als die erste Gondel der Kampenwandseilbahn auf dem Seil hinausrollte

Kurzurlaub liegt im Trend und die Gäste neigen zur Buchung in letzter Minute – für diese Entwicklung ist das Tourismusbüro Prien bestens gerüstet

Fit durch Prien am Chiemsee: Aktivurlaub am "Bayerischen Meer"

Teilen: