01.09.2017

von B° RB

Urlaub Daheim lädt zum Stranden ein


"Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?"

Urlaub daheim

Zurzeit sind viele Leute aus der Region in anderen Gefilden unterwegs um abzuspannen und wieder aufzutanken. Schon in einer besagten Redewendung heißt es „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?“.

In der heimischen Region wird man auch mit einzigartigen und bezaubernden Augenblicken belohnt. Zur Abendstunde sich noch ein Elektro- oder Ruderboot ausleihen und dabei die kraftschöpfenden Momente auf dem Bayerischen Meer erleben. Diese Boje vor der Fraueninsel lädt einen dabei förmlich ein, eine Pause einzulegen und dabei die Stille und die Stimmung des Sonnenunterganges zu bestaunen. Ein bisschen Ewigkeit verzaubert sich dabei in Augenblicke und bringt unsere Herzen zum Schwingen. 

Also einfach mal den Anker werfen um noch einmal Licht tanken, bevor die Tage schon bald wieder kürzer werden.

Passend zum Thema

Kärnten / Region Villach – Faaker See – Ossiacher See

Camping Resort Zugspitze startet mit seinen Gästen schwungvoll in den Mai. Buntes Fest zum Start in den Sommer. Besucher erleben bayerische Tradition

Die Hauptreisezeit steht unmittelbar bevor. Bald machen sich wieder Millionen von Deutschen auf, um in ihren Ferienorten Entspannung und Erholung zu finden

Mehr aus der Rubrik

Auf Wanderschaft durch raschelndes Laub – Herbstwandern mit der Prien Marketing GmbH

Junger Naturfotograf, 9 Jahre, fotografiert am Samerberg einen Schwarzstorch

Auch heuer wieder Bergbahn-Unterstützung durch Tourismusverband, Chiemgau-Thermen und Auerbräu Rosenheim

Teilen: