21.11.2017

von B° RB

Winterträume

Die Winterbroschüre 2017/18 ist druckfrisch eingetroffen! Die neue Broschüre "Winterträume" präsentiert auch in diesem Jahr "magische Wintererlebnisse§, für die es sich wirklich lohnt, die herrliche Winterruhe zu unterbrechen. Erlebnistouren, Wintersport in den Chiemgauer Alpen und kulturelle Veranstaltungen – in der kalten Jahreszeit ist hier für Einheimische und Gäste einiges geboten

Schlittenfahrt in Prien

"Der Winter ist eine wunderbare Zeit, den Zauber der Region rund um Prien am Chiemsee zu erkunden", mit diesen einleitenden Worten beginnt die 35 Seiten lange Winterbroschüre der Prien Marketing GmbH. In den kommenden Monaten wird das Heft direkt am Schalter im Tourismusbüro und durch den täglichen Prospektversand verteilt. Digital können Interessierte jederzeit eine PDF-Datei auf der Internetseite www.tourismus.prien.de herunterladen.

Die Broschüre enthält abwechslungsreiche Erlebnistouren, wie beispielsweise „Winterliche Fraueninsel“ am Freitag, 19. Januar und 2. Februar 2018. Unter dem Motto „Fisch, Marzipan und Kachelofen“ erfahren die Teilnehmer bei einem Spaziergang über die Fraueninsel einiges über die reiche Vergangenheit bis hin zur lebendigen Gegenwart. Bei einer Winterwanderung rund um Prien geht es am Samstag, 20. Januar 2018, durch verschneite Täler und zu imposanten Ausblicken. Abseits des Besucherrummels im Sommer erlebt man am Samstag, 24. Februar 2018, bei einem Inselrundgang die romantische Seite von Herrenchiemsee. Viele kleine Priener Köstlichkeiten gibt es am Samstag, 13. Januar und 3. Februar 2018, auf der Schmankerl-Tour mit insgesamt neun kulinarischen Stationen. Gemeinsam die schönsten Ecken entdecken – jeden Samstag wird man von einer der beiden Wanderführerinnen, Angela Kind und Anna Prankl, durch das winterliche Chiemgauer Voralpenland begleitet.

Von Langlaufen über Skifahren bis hin zum Rodeln. In dem Heft finden Wintersportler unter „Winter aktiv“ zahlreiche Tipps. Das nahegelegene Skigebiet mit seinen abwechslungsreichen Abfahrten, gemütlichen Hütten, Skischulen und Skiverleihen ist bestens für Anfänger, Fortgeschrittene und Könner geeignet. Selbst die Allerkleinsten haben hier die Möglichkeit am Kinderlift oder auf den Rodelbahnen ihre ersten Versuche im Schnee zu starten. Auf Seite 18 und 19 informiert eine Landkarte über das umfangreiche Wintersportangebot der Region – sieben Loipen und diverse Skigebiete mit Gondeln, Schlepp- und Sesselliften sin hier eingezeichnet.

Was gibt es Schöneres, als sich nach einem langen Tag an der frischen Luft zu entspannen. Einen herrlichen Winterabend kann man bei einem dampfenden Saunabad im Prienavera Erlebnisbad genießen. Wer doch lieber noch unterhalten werden möchte, findet auf Seite acht der Broschüre unter der Rubrik „Da is was los …“ einige Veranstaltungshinweise in und um Prien. Ob das Winterkonzert der „Vier Jahreszeiten Konzertreihe“ der Bayerischen Philharmonie und der Agentur Zeitklänge am Samstag, 24. Februar 2018 oder Michael Fitz im Rahmen des Kulturfrühling Prien mit seinem Programm „Des bin I“ am Samstag, 10. März 2018 – hier ist für jeden das Passende dabei.

Winterurlauber haben die Möglichkeit zwischen verlockenden Übernachtungsangeboten zu wählen. Fünf ortsansässige Gästehäuser und Hotels haben speziell für die „staade Zeit“ winterliche Pauschalen für verschiedene Geschmäcker zusammengestellt. Die Mitarbeiter des Tourismusbüros Prien stehen Interessierten bei der Quartierssuche gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen sind im Tourismusbüro Prien unter Telefon +49 8051 6905-0 oder info@tourismus.prien.de sowie im Internet unter www.tourismus.prien.de erhältlich.

Passend zum Thema


Noch einmal durch den Donaudurchbruch fahren und dabei Glühwein genießen

50 gespurte Loipenkilometer und imposante Felsformationen:
 Langlauf im Naturkino des Steinwaldes im Oberpfälzer Wald

2000 Loipenkilometer durchqueren den Bayerischen Wald

Mehr aus der Rubrik

Erlebnisse verschenken – Geschenkideen der Prien Marketing GmbH

Durch das geschichtsträchtige Bestehen des drittältesten Trachtenverein von Bayern, dem GTEV D Griabinga Hohenaschau, bestehen auch langjährige Patenschaften zu anderen Brauchtumsvereinen

Umweltgütesigel des Deutschen Alpenvereins für Priener Hütte und DAV-Sektion Prien

Teilen: