07.12.2017

von B° RB

Accademia di Monaco

"Göttliches Kind". Barockmusik am Sonntag, 10. Dezember, 11 Uhr, in Kloster Seeon

Accademia di Monaco

Kloster Seeon

Barocke Weihnachtskantaten und Kammermusik von Händel, Telemann, Manfredini, Scarlatti und Fasch - gespielt auf historischen Instrumenten – erklingen am Sonntag, 10. Dezember, 11 Uhr, im Kultur- und Bildungszentrums Kloster Seeon.
Auf der Bühne des Festsaals gibt sich das Ensemble Accademia di Monaco die Ehre.

Die Accademia di Monaco gründete sich im Oktober 2014 und spielt auf historischen Instrumenten. Unter der Leitung von Konzertmeisterin Mary Utiger, Professorin für Barockgeige an der Hochschule für Musik und Theater München und Joachim Tschiedel, stellvertretender Leiter des Masterstudiengang Musiktheater an der Bayerischen Theaterakademie, spielen Studierende und Absolventen des Studios für historische Aufführungspraxis der Hochschule sowie Profi-Gäste im Sinne einer „musikalischen Patenschaft“. Das Orchester ist in seiner Ausrichtung einzigartig in Deutschland. Mit der Konzeption von innovativen Programmen wird versucht, die Musik des Barock und der Klassik in neuen Zusammenhängen zu sehen.

Konzertkarten erhält man im Klosterladen Seeon, Tel. 08624 897201 und via muenchenticket.de.

Passend zum Thema

Stefan "Das Eich" Eichner spielt Reinhard Mey. Konzert am 17.12.2017, 20 Uhr, im Kulturboden Hallstadt

pur! Vol. 5 – das Konzert 2017. Am 3.11.2017 I 20 Uhr in der Konzerthalle Bamberg

WOANDERS. Saubere Musik und dreckige Geschichten. Konzert am 27.10.2017, 20 Uhr, im Kulturboden Hallstadt

Mehr aus der Rubrik

Erlebnistouren mit der Prien Marketing GmbH

Chiemsee: Priener Christkindlmarkt eröffnet

Besonderen Anklang fanden in den vergangenen Jahren die Kripperl, die Priener Geschäftsleute in ihren Schaufenstern zur Schau stellten. Diese beliebte Tradition wird auch 2017 von der Prien Marketing GmbH (PriMa) fortgeführt. Ab dem 1. Advent werden in zahlreichen Läden der Marktgemeinde die unterschiedlichsten Krippen aufgestellt

Teilen: