11.12.2015

von Private Gastgeber im Chiemgau e.V. B° RB

Private Gastgeber

Seminare für Private Gastgeber im Chiemgau erfolgreich gestartet

Seminare für Private Gastgeber

Mit der Auftaktveranstaltung im Sailer Keller wurde mit rund 80 Teilnehmern das Seminarangebot der Privaten Gastgeber im Chiemgau e.V. erfolgreich begonnen. Der vor einem Jahr neu gegründete Verband ermöglichte im November 2015 mit vier Seminaren den Gastgebern, sich über aktuelle Gesetzmäßigkeiten im Brand- und Versicherungsschutz, einiges über „Google und Co“, über „Das gewisse Extra“ und in der Praxis über „zeitgemäße Einrichtungen“ zu informieren. 

Kreisbrandmeister Gnadl und Versicherungskaufmann Benjamin Obermaier sorgten für einen interessanten Abend im Sailer Keller in Traunstein bei dem die Wichtigkeit von präventiven Brandschutzmaßnahmen aber auch die Überprüfung der laufenden Versicherungen der Vermieterbetriebe im Mittelpunkt standen.

Mit Hand anlegen mussten die Teilnehmer bei dem Seminar „Das gewisse Extra“ mit Waltraud Pfister bei Familie Schuster in Grabenstätt. Nach einer Runde Erfahrungsaustausch zeigte Waltraud Pfister Tipps und Tricks rund um die Gestaltung eines Bettes, samt hilfreichen Putz-Tricks. Dann mussten die Teilnehmer selber das Gesehene erproben.

Die Welt von Google & Co

Mathias Schwitzer von M+M Websolutions brachte den Teilnehmern das trockene Thema „Google und Co.“ spritzig näher: Wie nutzt der Gast Google für seine Reiseplanung, was sind die wichtigsten Google-Tools, wie kann der Privatvermieter Internetplattformen und soziale Medien für sich nutzen. 

Letztlich rundete ein Besuch bei der Firma Schuster Hoteleinrichtungen GmbH in Grabenstätt die diesjährige Seminarreihe ab. Hier konnten die Teilnehmer sich über zeitgemäße Einrichtungen und im Anschluss bei einem Besuch der neuen Ferienwohnungsanlage „Lebensart-am-See“ in Pelham auch über die mögliche Umsetzung informieren.

Alle vier Themen und Termine waren ausgebucht und die Resonanz der Teilnehmer war ausgezeichnet.

Die Seminare 2016 werden gerade erarbeitet und ab Frühjahr 2016 laden die Privaten Gastgeber im Chiemgau e.V. zu weiteren spannenden und informativen Schulungen und Veranstaltungen ein.

Passend zum Thema

Unterstützung für Altenwohnheim in Ungarn wird weiter geführt: Yachthotel Chiemsee spendet Betten an den Balaton

Kempinski Hotel Berchtesgaden begrüßt ersten Activity Concierge in der Hotelgruppe

Jens Korz: Selbstwirksamkeit. Innen klar, nach außen stark. Edition praxis kompakt

Mehr aus der Rubrik

Der Tenor steht vier Mal als Schattenmann auf der Bühne – Uwe Kröger verkörpert Dr. Gudden

The Notwist und Saros kommen am 29. Juli zum Würzburger Hafensommer

Live Malerei-, Musik- und Tanz-Performance. Am Sonntag, den 31. Juli 2016 um 19 Uhr, in der Walküre Porzellanfabrik

Teilen: