Die Naturführungen und allgemeine Informationen dazu.

Generelle Informationen zu den Naturführungen

Naturführung 1

Erlebnisbootsfahrt zum Delta der Tiroler Achen - dem besterhaltenen Binnendelta Mitteleuropas

Naturführung 2

Alte Tiere - junges Land- Erlebniswanderung Lachsgang - Insektenfang und Vogelschau im Unterland.

Naturführung 3

Mit dem Ruderboot ans Ende des Sees - flache Buchten, gelbe Teichrosenfelder, weite Röhrichte.

Naturführung 4

Erdgeschichtliche Zeitreise - mit Waschpfanne und Sieb an der Prien-Mündung.

Naturführung 5

Aufwachen / Sonnenuntergang auf der Alz - naturkundliche Floßfahrt bei Morgengrauen bzw. Sonnenuntergang.


Organisation:

Priener Tourismus GmbH (Tour 1 bis Tour 4), Telefon: 08051 - 6905-0
Tourist-Information Seebruck u. Truchtlaching (Tour 5), Telefon: 08667 - 7139

Information:
Chiemsee-Infocenter, Telefon: 08051 - 69555-0

Mitzubringen:

  • Der Witterung entsprechende Kleidung (Sonnen-, Wind- und/oder Regenschutz) - die Führungen finden bei fast jedem Wetter statt!
  • Fernglas
  • Brotzeit und Getränke


Im Preis inbegriffen:

  • Fachkundige Leitung durch speziell ausgebildete Chiemsee-Naturführer
  • Benutzung von optischen Hilfsmitteln und Gerätschaften zur Wasseruntersuchung, zum Steinschleifen, usw.
  • Fahrtkosten für Chiemseeboot, Ruderboot oder Floß


Lerninhalte:
Landschaftsentstehung, Werden und Vergehen des Chiemsees, ökologische, biologische und geologische Zusammenhänge, - Lebensraum Uferzone, Buchten und Freiwasser, Deltadynamik, Vögel, Fische, Wasser- und Landinsekten, Auwald, Kulturgeschichte.

Zielgruppen:
Erwachsene, Familien und Schüler ab dritter Klasse Grundschule (HSK-Unterricht) – auch für Bio-Leistungskurse, Inhalte werden an die Vorkenntnisse angepasst.

Führer:
speziell dafür ausgebildete Naturführer, Biologen und verwandte Berufssparten.

Teilen: