Chiemgau Thermen Bad Endorf

Chiemgau Thermen Bad Endorf
Chiemgau Thermen Bad Endorf

Die Welt der Chiemgau Thermen: Thermenlandschaft, Saunawelt, Wellness- und Beautybereich – Die Chiemgau Thermen bieten ein umfassendes Angebot zur Steigerung des Wohlbefindens.

Im oberbayerischen Chiemgau, mitten in naturgeschützter Landschaft mit Bergen und Seen, liegen die Chiemgau Thermen in Bad Endorf.

Das Wasser entspringt einer der stärksten Jod-Thermalsolequellen Europas. Es eignet sich zur Unterstützung des Heilungsprozesses, besonders bei Erkrankungen des Bewegungsapparates. Die Heilanzeige der Jod-Thermalsole umfasst postoperative Nachbehandlung nach orthopädischen Behandlungen und Operationen, chronisch entzündliche Nervenerkrankungen, versteifende Wirbelsäulenerkrankungen, degenerative Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen, Weichteilrheumatismus sowie Rheumatische Neuralgien. Des Weiteren umfasst die Heilanzeige Herz- und Kreislauferkrankungen, leichte bis mittelschwere Hochdruckleiden, arterielle Verschlusserkrankungen ersten und zweiten Grades, leichte und mittelschwere Arteriosklerose, Folgezustände nach Herzinfarkten, Herzrhythmusstörungen und Nachbehandlung von Herzfehlern. Aufgrund der hohen Nachfrage nach dem Jod-Thermalwasser aus Bad Endorf, wurde das Bad ab 1998 unter dem Namen CHIEMGAU THERMEN vermarktet. Der Ort Bad Endorf gewann dadurch maßgeblich an Attraktivität für erholungsbedürftige Urlauber aus ganz Deutschland und benachbarten Ländern.

In der Thermenlandschaft erwartet die Gäste in den verschiedenen Becken das Jod-Thermalheilwasser mit Temperaturen von 27 bis 34 Grad Celsius. Im großen Innenbecken findet regelmäßig alle 90 Minuten eine kostenlose Wassergymnastik unter fachmännischer Anleitung statt. Ein Gradierwerk sorgt für freie Atemwege. Im Außenbereich bietet der 125 m lange Strömungskanal Spaß für Jung und Alt. Ein Außenbecken ist zum Bahnenschwimmen konzipiert und ein weiteres zum Entspannen. Der Panorama-Außen-Whirlpool bietet einen einmaligen Blick auf den Simssee und die bayerische Alpenkette.

Fotos: Chiemgau Thermen Bad Endorf

Chiemgau Thermen Bad Endorf
Chiemgau Thermen Bad Endorf
Chiemgau Thermen Bad Endorf
Chiemgau Thermen Bad Endorf
Chiemgau Thermen Bad Endorf
Chiemgau Thermen Bad Endorf
Chiemgau Thermen Bad Endorf
Chiemgau Thermen Bad Endorf

In der Saunawelt erwarten den Gast verschiedene Saunen und Dampfbäder. Darunter eine Finnische Sauna, eine Erdsauna, eine Biosauna, eine Kräuter-Sud-Sauna, ein Sole-Inhalationsbad und ein Kräuterdampfbad. Ein Saunagarten mit FKK-Bereich, mehrere Ruhezonen sowie eine Sauna-Bar für Snacks und Erfrischungen runden das Angebot ab. Regelmäßige Aufgüsse und Peelings werden den Gästen als Service angeboten.

Der Wellness-Bereich bietet verschiedenste Anwendungen zur Förderung von Wohlbefinden und Gesundheit. Das Rasulbad im orientalischen Stil versetzt die Gäste unter einem Sternenhimmel in eine andere Welt. Das Sabbia-Med, eine Licht und Sand-Kombination, bietet Strandgefühle und Sonnengarantie bei jedem Wetter. Von der klassischen Massage über die Behandlung mit heißen Steinen bis hin zum Seifenschaum sowie vielen anderen Behandlungen wird ein breites Spektrum an Wellnessanwendungen angeboten.

Zur individuellen Verschönerung steht die Beauty-Abteilung zur Verfügung. In vier Behandlungszimmern kann sich der Gast kosmetisch verwöhnen lassen. Von der klassischen Gesichtsbehandlung bis zu Maniküre stehen dem Kunden eine Vielfalt kosmetischer Behandlungen zur Verfügung.

In den Räumen der Chiemgau Thermen befinden sich darüber hinaus noch Thermen-Bistro, Restaurant Cucina S, Kultursaal, Ambulantes Rehazentrum Bad Endorf, Sport- und Leistungsdiagnostik Bad Endorf und das Trainings- und Gesundheitszentrum MOVEO.

Das direkt neben den Thermen gelegene Thermenhotel Ströbinger Hof ermöglicht Gästen aus größerer Entfernung einen längeren, gemütlichen Aufenthalt mit Thermenbesuch.

Chiemgau Thermen Bad Endorf
Chiemgau Thermen Bad Endorf
Chiemgau Thermen Bad Endorf
Chiemgau Thermen Bad Endorf
Chiemgau Thermen Bad Endorf
Chiemgau Thermen Bad Endorf
Chiemgau Thermen Bad Endorf

Wasserqualität

Das Heilwasser befindet sich in allen Becken der Chiemgau Thermen mit Ausnahme des Therapie-Beckens, welches für Reha-Maßnahmen, MOVEO Aquafit-Kurse, Schwangeren-Wassergymnastik und Baby-Schwimmen genutzt wird.

Chiemgau Thermen Bad Endorf

Zahlen - Fakten

Zahlen und Fakten über die Welt der Chiemgau Thermen in Bad Endorf, Thermenlandschaft, Saunawelt, Wellness- und Beautybereich ...

Teilen: