Die Gemeinde Bad Endorf von Ihrer natürlichen Seite

Die Seenplatte um Eggstätt-Hemhof.

"Seenswert" ist Bad Endorf mit seinen zahlreichen Seen im wahrsten Sinne des Wortes.

Die Hemhofer/Eggstätter Seenplatte als ältestes Naturschutzgebiet Bayerns mit dem Langbürgner- und Schlosssee mit Schloss Hartmannsberg oder Pelhamer See kann ohne Übertreibung als Schatzkammer der Natur bezeichnet werden: Voller unschätzbarer Werte für die Flora und Fauna, wohlbehütet und beschützt und trotzdem zugänglich für Genießer und Freunde unverfälschter Naturerlebnisse.

Natürlich ist die Natur noch nicht am Ende. Gott sei Dank. Garant hierfür sind ein Naturschutz- und ein Landschaftsschutzgebiet in Bad Endorf. Spazieren Sie über saftig-grüne Wiesen während der weiß-blaue bayerische Himmel dazu lacht und entdecken Sie die nahezu unberührten Landschaften des Chiemgau.

Ein Stück intakte Natur, gute würzige Luft, gesunde Wälder, blühende Wiesen, Schilf- und Moosgründe und eine funktionierende Landwirtschaft sind für einen erholsamen Urlaub genau so wichtig wie Essen und Trinken. Atmen Sie tief durch und lassen Sie sich verwöhnen im Kurort Bad Endorf.

Natur pur erleben Sie bei uns das ganze Jahr über.

Entdecken Sie die sehenswerte Seenlandschaft rund um Bad Endorf...
Teilen: