Schwimmen in Inzell im Chiemgau

Schwimmen in Inzell im Chiemgau

Badespass – drinnen & draußen - der Badepark

Ein abgerundetes Angebot für sportliche Betätigung und gesunde Entspannung erwartet Sie in unserem neu umgebauten Badepark. Selbst an trüben Tagen herrschen in einem der größten Badelandschaften des Chiemgaus Südseetemperaturen. Auf einem rund 35.000 m2 großen Gelände stehen insgesamt acht Wasserbecken im Frei- und Hallenbad, die neue mediterane Saunalandschaft und die neue 62 m lange Riesenrutsche den Besuchern zur Verfügung.

Im Freibad befinden sich das Sport- oder Schwimmerbecken (50 x 21m), ein Lehrschwimmbecken (25 x 16 m), ein Nichtschwimmerbecken (35 x 35 m) mit Wasserrutschen und ein Sprungbecken (14 x 16 m) mit einem Drei- sowie Fünfmeter-Turm.

Ein Teil der weitflächigen Liegewiese ist für Eltern und Kinder eingerichet. Hier gibt es ein Planschbecken, Spiel- und Sportgeräte, ein Fussballfeld und einen Pavillon, der mit kindergerechten Toiletten und einem Wickeltisch ausgestattet ist.

Die besondere Attraktion für alle Wagemutige ist die neue 62 m lange Riesenrutsche. Sieht die Rutschbahn von aussen betrachtet eher wie eine grüne Schlange aus, gleicht das Rutschinnere durch Spezialeffekte einer Reise zum Mittelpunkt der Erde. „Black hole“ nennt sich die Disco – Röhrenrutschbahn und wartet mit faszinierenden Lichteffekten und einem Sternenhimmel auf.

Das besondere daran, die Rutschbahn kann vom Freibad und vom Hallenbad aus genutzt werden.

Schwimmen in Inzell im Chiemgau

Zum wetterunabhängigen Badevergnügen in der Halle gehört das 20 x 12 m große Schwimmbecken mit Massegedüsen, dazu ein 6 x 6 m großes Kinderbecken mit Sprudeldüsen und einer Babyrutsche. An kühlen oder regnerischen Sommertagen können Sie durch einen Schwimmkanal in der warmen Schwimmbadhalle ins Wasser steigen und gelangen durch den offenen Schwimmkanal ins Freibecken. Ein auf 34 Grad beheiztes Thermosprudelbecken im Freien verfügt über Massagedüsen und ist im Winter besonders wohltuend. Besonderen Spaß bereitet eine Rutschpartie auf der neuen Disco – Röhrenrutschbahn.

Seit Herbst 2001 ist die neue großzügig umgebaute Saunalandschaft eröffnet. Entdecken Sie die wohltuende Atmosphäre für Körper und Geist im neuen Wellness Bereich.

Mit einer Stuben-Sauna im alpenländischen Stil, einer Niedertemperatur-Sauna im Kolonialstil mit Lichttherapie, einem Osmanischen Bad und einer finnischen Sauna als Blockhaus im Saunahof steht für jede körperliche Verfassung der geeignete „Schwitztempel“ zur Verfügung. Tauchbecken und Saunahof sorgen für gesundes Abhärten nach dem Saunagang, Ruhe und Entspannung genießen Sie am Kachel–Kamin–Ofen, im Ruheraum mit Sternehimmel oder auf der Liegewiese mit herrlichem Alpenblick.

Das Osmanische Bad tut Körper und Geist gut. Südseezauber erleben Sie unter der Erlebnisdusche mit Monsun- und Tropenregen. Und wer gern Bräune tanken will, kann dies auf den Sonnenbänken tun. Verlorengegangene Minerale und Erfrischungen gibt es in der Saunabar.

Vom gemütlichen Cafe-Restaurant aus hat man einen herrlichen Rundblick auf das Badegelände und die Inzeller Bergkulisse. Zu den 75 Gästeplätzen kommen noch 100 Plätze auf der sonnigen Freiterrasse hinzu. Die Hallenbadgäste werden im Hallenbad auf einem Balkon bewirtet. Zudem gibt es im Freibadgelände einen Kiosk für die Schnell- und Kleinversorgung unserer Gäste.

Informationen:

Badepark, Telefon: 08665 - 1633, Restaurant, Telefon 08665 - 7814


  

Teilen: