Wellness in Inzell im Chiemgau

Wellness in Inzell im Chiemgau

Im Badepark Inzell gibt es Salz und Honig in der Sauna

Eine gesunde Methode fit zu bleiben ist der regelmäßige Gang in die Sauna. Der Badepark Inzell bietet der psychischen und physischen Verfassung etwas Gutes zu tun.

Vier prachtvoll ausgestattete Schwitztempel mit abgestuften Temperaturen sind an nasskalten Tagen eine Wohltat. Eine alpenländische Stubensauna (90 Grad) und die finnische Blockhaussauna (95 Grad) bringen die Besucher bei trockener Luft und hoher Temperatur zum Schwitzen. In der römischen Dampfsauna herrscht hingegen mit 60 Grad Lufttemperatur eine hohe Luftfeuchtigkeit. Das Osmanische Dampfbad mit fremden Düften und orientalischem Lichterglanz entführt die Besucher in ferne Länder von „Tausend und einer Nacht“. Entgegen dem typischen Saunaklima handelt es sich bei dieser Art des Saunabesuchs um ein feuchtes Warmbad. Bei sehr hoher Luftfeuchtigkeit um 100 % und der relativ niedrigen Temperatur von 45 Grad entsteht ein Klima das sich in vielerlei Hinsicht als positiv erwiesen hat.

Ein Dampfbad sorgt nicht nur für eine geschmeidige und weiche Haut, sondern ist nach fundierten Erkenntnissen auch zur Therapie von Asthma, Bronchitis, Rheuma, Heiserkeit, Gicht, Muskelverspannungen oder Durchblutungsstörungen geeignet. Als Besonderheit gibt es im Badepark Inzell Spezialaufgüsse. In der alpenländischen Stubensauna zeigen die Salzaufgüsse ihre ganz besondere Wirkung. Eingerieben mit "Meersalz" wird man sich durchaus wie ein "Salzhering" vorkommen. Doch die Wirkung dieses Naturproduktes auf der Haut intensiviert das Saunaerlebnis. Salzaufgüsse fördern die Durchblutung der Haut, führen zu stärkerem Schwitzen, regen den Stoffwechsel an, entschlacken das Gewebe von Giftstoffen und haben die Wirkung eines Hautpeelings.

Der "honigsüße" Aufstrich im Osmanischen Bad hingegen führt zu zarter und geschmeidiger Haut. Der Honigaufguss ist bestens als letzter Saunagang geeignet. Auf das Eincremen der Haut kann daraufhin guten Gewissens verzichtet werden.

Fit bleibt man beim gelenkschonenden Aqua-Fitness Training im Hallenbad. Regelmäßig findet diese besonders beliebte Trainingsform unter fachkundiger Anleitung statt.

Informationen beim Touristikbüro, Telefon: 08665 - 9885 -0

Sauna und mehr..
Teilen: