Kultur in Kirchanschöring im Chiemgau

Bauernhofmuseum in Kirchanschöring

Bauernhofmuseum in Kirchanschöring

In der reizvollen Landschaft des Rupertiwinkels liegt der Weiler Hof. Hier hat der Bauer Franz Huber neben seinem landwirtschaftlichen Anwesen ein Bauernhofmuseum aufgebaut, das am 10. Juli 1981 eröffnet wurde. Schon 1979 transferierte ...

Geschichte von Kirchanschöring

Geschichte von Kirchanschöring

Die erste urkundliche Erwähnung verdankt Kirchanschöring dem Sturz des bayrischen Herzogs Tassilo durch Karl den Großen. Aufgrund dieses Vorfalls wollte sich der Salzburger Bischof Arn in diesen unsicheren Zeiten die bayrischen Besitzungen, die seinen ...

Heimatpflege in Kirchanschöring

Heimatpflege in Kirchanschöring

Heimatpflege hat in der Gemeinde Kirchanschöring seit langem einen hohen Stellenwert. Viele alte Bauernhäuser und Baudenkmäler werden liebevoll gepflegt. Alle erinnern sich gerne an das Jubiläumsjahr 1988 mit der großartigen 1200-Jahr-Feier und dem Handwerkerfest.

Teilen: