Kultur in Obing am See und Pittenhart

Skulpturenweg in Obing im Chiemgau

Einen Einblick in die "gute alte Zeit" gewähren unsere Dorf- und Heimatmuseen, die das Leben früherer Generationen liebevoll dokumentieren oder eine Fahrt mit der nostalgischen Lokalbahn LEO, die in den Sommermonaten regelmäßig sonn- und feiertags zwischen Obing und Bad Endorf verkehrt und nicht nur die Herzen aller Eisenbahnfans höher schlagen lässt.

Kunst auf dem Skulpturenweg

Skulptur Schattenspiel von Walter Angerer d.J.
Skulptur Schattenspiel von Walter Angerer d.J.

20 außergewöhnliche Skulpturen von überwiegend heimischen Künstlern geschaffen sind seit 1999 auf dem Rundweg um den Obinger See zu sehen, der auf eine Initiative von Hans Thurner (Bürgermeister der Gemeinde Obing von 1996 - 2014), der selbst mit einem Werk vertreten ist, zurückgeht.

In Obing gibt es geführte Skupturenweg-Wanderungen, auf denen die Kunstwerke - Themen, Material der Skulpturen und Stil der Künstler - erläutert werden.

Herz'sche Heimatstiftung Hilgerhof in Pittenhart

Herz'sche Heimatstiftung Hilgerhof in Pittenhart

Es ist ein Heimatmuseum mit Objekten, die Tosso Herz zusammengetragen hat und hier ausgestellt sind. Dieser fast dreihundert Jahre alte und fachkundig restaurierte Hof steht auch für Veranstaltungen - Konzerte, Theateraufführungen, Lesungen - und Tagungen zur Verfügung, 

Museum Hilgerhof, Kulturverein Hilgerhof e. V., Niederbrunn 12, 83132 Pittenhart

Teilen: