Winterrodelbahnen

Wintersonne genießen

Wer sich nicht mit beiden Beinen auf Brettern zur Sportausübung begeben mag, der kann sich einem nicht weniger rasanten Vergnügen zuwenden, dem Schlittenfahren (Rodeln).

In Prien am Chiemsee wird hierzu jeder geeignete Hügel von den Kufenflitzern in Beschlag genommen, insbesondere der Egelwieser.

Wer doch aber ein bisschen schneller unterwegs sein will, braucht nur nach Sachrang zu fahren um eine ca. 30 - 40 minütige Rodelabfahrt zu genießen. Oder ab zum Rodeln nach Oberaudorf. Bequem mit dem eigenen oder Leihrodel per Sessellift zum Start der Rodelbahn fahren und die bestens präparierte 3km lange Rodelbahn hinunter düsen. Und das beste ist, diesen super Rodelspaß können Sie nicht nur tagsüber genießen sondern auch Nachts unter Flutlicht.

Auch bieten die meisten Bergbahnen eine Rodelabfahrt, so z. B. die Hochplattenbahn.

Teilen: