Sehenswertes in und um Prien am Chiemsee

Highlights aus verschiedensten Epochen finden Sie auf den beiden Inseln und natürlich auf dem Festland.

Ob in der Galerie im alten Rathaus, oder auf der Herren- bzw. Fraueninsel, hier ist für jeden etwas dabei.

Chiemsee-Inseln

Chiemsee-Inseln

Die idyllischen Inseln im Chiemsee, dem Bayerischen Meer, sind geistliche und weltliche Zentren, Orte, an denen Geschichte geschrieben wurde. Fraueninsel, Herrenchiemsee und die Krautinsel ...

Galerie im alten Rathaus

Galerie im alten Rathaus

In Prien gab es 1945 die erste freie Kunstausstellung Deutschlands. Seit dieser Zeit werden jährlich Kunstausstellungen durchgeführt, die seit 1985 in der Galerie im Alten Rathaus, der "Priener Pinakothek", stattfinden. Unter anderem ist auch eine Dauerausstellung von ...

Heimatmuseum in Prien

Heimatmuseum in Prien

Gewachsene Kultur, die von den Sitten und Gebräuchen eines alten Bauernlandes geprägt ist. Langsam nähert man sich durch das Bauerngartl, vorbei am Hausbaum, der Linde, am plätschernden Brunnen, an den üppigen Blumen und Küchenkräutern. Durch die prächtige Haustüre gelangt man ...

Kirche St. Jakobus Urschalling

Kirche St. Jakobus Urschalling

Das ganze Kircheninnere ist von einem Bilderzyklus bedeckt, der bereits 1500 übertüncht wurde, da er den Menschen der Gotik zu primitiv erschien. Zum Ende des 14. Jhds. entstand ein Zyklus, der vollständig erhalten, uns die Heilsgeschichte vor Augen führt. Über die Person des Malers, eines lokalen ...

Der Heilige Nepomuk in der Pfarrkirche Aschau i. Chiemgau

Nepomuk-Kapelle

Die Nepomuk-Kapelle in Prien kam an ihren heutigen Standort im Jahr 1946. Erstmals aufgestellt wurde sich in den Jahren um 1732. Sie war ein Werk des Künstlers Jacob Diebeller. Nach dem Krieg wurde die Kapelle von ihrem Platz in einem ausgehöhlten Baum nahe der ehemaligen Molkerei ...

Teilen: