Winklmoos-Alm

Winklmoos-Alm
Winklmoos-Alm

Berühmt geworden ist die Winklmoosalm als Heimat der Ski-Olympiasiegern von 1976 Gold- Rosi Mittermaier. Das bei aktiven Wintersportlern weithin bekannte und beliebte Skigebiet hat auch in den drei anderen Jahreszeiten seine besonderen Reize.

Die sehenswerte Hochalm, mitten in den Chiemgauer Bergen, liegt auf 1200 m Höhe und ist nur 10 km von Reit im Winkl entfernt. Ein Besuch lohnt sich vor allem wegen der traumhaften Landschaft und wegen des großartigen Panoramas mit Blick auf die Loferer Steinberge (2503 m).

Das Almgebiet ist ein Hochplateau zwischen Dürrnbachhorn (1776 m) und der Kammerköhrplatte (1870 m) und somit ein idealer Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen, Mountainbike- und Fahrradtouren, aber auch für erholsame Spaziergänge durch ruhige Bergwälder und über sonnige Almwiesen.
Anfahrt:
Zwischen Reit im Winkl und Ruhpolding befindet sich der Parkplatz/Mautstation Seegatterl. Von dort erreichen Sie die Winklmoosalm nach 5 km.

  • zu Fuß: entweder über den Wanderweg Nr. 112 durch die Dürrnbachschlucht, oder über den Wanderweg Nr. 14 durch den Schwarzlofergraben.
  • mit dem PKW oder Motorrad über die mautpflichtige Bergstraße:
    Mautgebühr für PKW € 4,00 mit Gästekarte (ohne Gästekarte € 5,00), Motorräder € 2,50, 5-Fahrten-Karte € 30,-- .
  • mit dem Linienbus Nr. 9507. Dieser wird auch direkt von Reit im Winkl angeboten. Eine Umsteigeverbindung über Seegatterl besteht von Inzell und Ruhpolding (Linie 9506).
    Günstige 4-Fahrten-Karte zur Winklmoosalm: € 22,-- statt € 28,--! (einfache Fahrt Reit im Winkl - Winklmoosalm - zurück: € 7,00). Die 4- Fahrten-Karte (1 Fahrt ist Hin- und Rückfahrt) ist nur in der Tourist Information gegen Vorlage der Gästekarte erhältlich!
  • Private Reisebusse sind vorher in den Gaststätten und der Mautstelle in Seegatterl Tel. 08640/8462 anzumelden! Reisebusse ab 9 Sitze:  € 35,--

Ab 15 Uhr beträgt die Mautgebühr allgemein nur noch € 4,- (nur am Münzautomaten!)
Übernachtungsgäste auf der Winklmoos-Alm erhalten eine günstige Wochenmautpauschale.

Folgende Gästekarten/Kurkarten werden anerkannt: Reit im Winkl, Ruhpolding, Inzell, Oberwössen, Unterwössen und Kössen inkl. Walchsee und Schwendt
Parken: Kostenlos in der Talstation Seegatterl oder am Parkplatz auf der Winklmoosalm

Information hierzu bei der Tourist-Info unter Telefon: 08640 - 800-27 oder Winklmoos-Alm, Telefon: 08640 - 97440

Alpengasthof Winklmoosalm, 1160 m

Bei traumhaftem Blick von unserer Panoramaterrasse bieten wir eine große Auswahl an Speisen und Getränken aus biologischer Landwirtschaft.

Telefon: 08640 - 97440

  • Lage und Wegbeschreibung: Winklmoosalm auf 1160 m
  • Ausgangspunkt: Parkplatz Seegatterl (750 m), auf Wanderweg Nr. 111 oder 14
  • Gehzeit: 1 - 1,5 Stunden, auch mit dem Bus (Linie 9507) oder mit dem PKW über die mautpflichtige Bergstraße erreichbar
  • Bewirtschaftet: ganzjährig, kein Ruhetag
  • Verpflegung: es werden auch biologische Speisen angeboten
  • Besonderheiten: Kinderspielplatz
  • Übernachtung: möglich

Probieren Sie unsere Spezialitäten wie z.B. ökologisches Klosterbier, Bio-Zwiebelrostbraten und im Sommer frische Bio-Buttermilch. Für die kleinen Gäste gibt es Kindergerichte und einen kleinen Spielplatz.
Ab sofort dürfen auch Reisebusse auf die Winklmoosalm fahren.



Quelle: Alle Bilder auf dieser Seite wurden mit freundlicher Unterstützung von: MAROUNDPARTNER GmbH, Am Knie 8, DE 81241 München, zur Verfügung gestellt.

Teilen: