11.12.2018

von B° RB

Emotional, bildgewaltig und kreativ

Start der Imagefilm-Kampagne der Prien Marketing GmbH

Die letzte Szene im ersten Werbespot der Prien Marketing GmbH

Ab Mitte Dezember 2018 ist der erste Spot einer mehrteiligen Imagefilmreihe der Prien Marketing GmbH (PriMa) auf den Kanälen – Facebook und YouTube sowie auf der Website www.tourismus.prien.de – zu sehen.

"… an Dich hab ich mein Herz verloren" – mit diesen Worten endet der erste Werbefilme der PriMa deren Konzeption und Umsetzung die hiesige Filmproduktionsfirma Wingmen Media durchgeführt hat. Es ist eine Liebeserklärung an den Heimatort, die Seegemeinde und die Urlaubsregion Prien am Chiemsee.

Auf emotionale Werbung setzt die aussagekräftige und aufwendige Image-Kampagne der Tochtergesellschaft der Marktgemeinde. Basis und Inhalt ist die einzigartige Landschaft besetzt mit positiven Gefühlen wie Geborgenheit, Freiheit, Vitalität und wohlige Entspannung, Genuss und pure Glückseligkeit. Dies wird nicht zuletzt mittels eines männlichen Hauptdarstellers erzielt. Durch die hervorgehobene Bedeutung des Protagonisten wird der Zuschauer verstärkt gelenkt - er wird, bildlich gesprochen, von ihm an die Hand genommen und durch das Geschehen in Prien und Umgebung geführt. Teil eins der Filmreihe zeichnet bildgewaltig in rund zweieinhalb Minuten die Stimmung im Winter.

In der ersten Szene des Werbefilms betrachtet der junge Mann einen Postkartenständer – die gezeigten Motive stehen in Zusammenhang und deuten gar künftiges Geschehen an. Es ist der Beginn eines begeisternden und zugleich informierenden „Roadtrips“ auf Augenhöhe in das authentische Lebensgefühl und zu den regionalen Eigenheiten der Seegemeinde. Wenn Werbung gut ist, dann packt sie den Betrachter auf emotionaler Ebene – sie bringt ihn zum Lachen und rührt ihn zu Tränen. Welche Wirkung der erste Kurzfilm der PriMa hervorruft, bleibt dem Zuschauer überlassen. Ab sofort können Interessierte sich ein eigenes Bild auf Facebook, YouTube und auf der Website www.tourismus.prien.de verschaffen. Weitere Spots sind für das kommende Jahr geplant.

Weitere Informationen sind im Tourismusbüro Prien unter Telefon +49 8051 6905-0 oder im Internet unter www.tourismus.prien.de erhältlich.

Passend zum Thema

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!

Mehr aus der Rubrik

Das Hotel Gut Ising unterstreicht seine Verbundenheit zur Region / 325 Quadratmeter neue Gastrofläche / Top-Design multifunktional umgesetzt

5 Jahre Bankerldorf – 
Carolin Reiber übergibt neues Bankerl an Aschau i.Chiemgau

Besuch auf der Piesenhauser Hochalm im Hochplattengebiet

Teilen: