06.07.2017

von B° RB

Gautrachtenfeste

Unterstützung für die regionale Trachtlerjugend vom Flötzinger Bräu

v.l.: Wolfgang Dichtl (Prokurist), Marisa Steegmüller, Walter Weinzierl

Zu Beginn des Trachtensommers im Landkreis Rosenheim, in dem drei große Gautrachtenfeste in Neubeuern (9.7.), Bad Feilnbach (16.7.) und Atzing/Prien (30.07.) stattfinden und alle vom Flötzinger Bräu beliefert werden, zeigte die Privatbrauerei seine enge Verbindung zu den Trachtlern in der Region. 

Aus dem vorjährigen Erlös der 2010 eingeführten „Trachtlerhoibe“, welche für die „Großen“ zur Förderung der „Kleinen“ gebraut wird, konnte Marisa Steegmüller einen ansehnlichen Betrag überreichen. Inngauehrenvorstand Walter Weinzierl, zugleich 1. Kassier des Bayerischen Trachtenverbandes, nahm den Scheck über 2.544,- € entgegen und bedankte sich für die großherzige Gabe, welche nach Absprache mit den Spendern für Projekte der Trachtenjugend im Vertriebsgebiet der Brauerei verwendet wird. 

Der Landkreisjugendtag am 1. Oktober in Kolbermoor, Preisplattln, Zeltlager, Hüttenaufenthalte – dies sind einige Beispiele, welche mit Unterstützung der Flötzinger Brauerei „leichter“ zu organisieren sind.

Passend zum Thema

Bei einer Kulinarische BierStadt(ver)Führung am Mittwoch, den 28. Dezember um 16.00 Uhr kann man "drei" Brauereien bei einer informativen Stadtführung von Brauerei zu Brauerei kennenlernen

Hofer Schlappentag am 12. Juni 2017: Das Original seit 1432

30. Maisel’s Weissbierfest vom 18. bis 21. Mai 2017. Vier Tage volles Programm auf dem Brauereihof

Mehr aus der Rubrik

Priener Veteranen bereiten Jubiläum vor - Festschrift-Vorstellung

200 Jahre Verfassung und 100 Jahre Freistaat feierte Bayern in Franken

Chiemgauer Trachtler bekennen sich bei 67. Wallfahrt nach Raiten zu Kreuz und Integration

Teilen: