24.03.2018

von B° RB

Ostern steht vor der Tür

Kinderveranstaltungen in Prien am Chiemsee

Ostereier bemalen

Der Frühling hat begonnen, erste Krokusse sprießen und Vogelgezwitscher erklingt am frühen Morgen. Das Osterfest steht vor der Tür und alle Kinder warten gespannt auf den Osterhasen. Damit die Zeit bis zur fröhlichen Eiersuche wie im Flug vergeht, ist in der ersten Ferienwoche ein vielseitiges Programm für den Nachwuchs in Prien am Chiemsee geboten.

 „Kinder machen Kunst“ heißt es am Dienstag, 27. März um 14 Uhr in der Galerie im Alten Rathaus. Bei einer kindgerechten Führung durch die Ausstellung „Lichtblicke – Faszination Holografie“ erhalten die kleinen Galeriebesucher einen Einblick in die künstlich dargestellte räumliche Illusion. Im anschließenden „Workshop für Kids“ werden 3 D-Collagen mit Hologrammen gestaltet. Die zweieinhalbstündige Veranstaltung ist für Sechs- bis Zwölfjährige geeignet. Unempfindliche Kleidung wird empfohlen. Unkostenbeitrag 3 Euro. Anmeldung und weitere Informationen unter www.galerie-prien.de und unter Telefon +49 8051 69050.

Unter dem Motto „nur noch dreimal Schlafen und die fröhliche Eiersuche kann beginnen“ findet am Gründonnerstag, 29. März von 11 bis 16.30 Uhr eine kunterbunte Kinderveranstaltung im Foyer des Chiemsee Saals statt. Das „Osterallerlei“ ist ein kreatives Programm für die kleinen Besucher. Neben einer Osterbackstube warten verschiedene Mitmach-Angebote auf die Mädchen und Buben. Beispielsweise werden Priener Freilandeier vom Wastlhof verziert. Kreativ austoben kann man sich auch bei der Osterbastelaktion der Bücherei Prien. Beim Kinderschminken mit engagierten Eltern vom Waldorfkindergarten werden drollige Kindergesichter in kleine Kunstwerke verwandelt. An einer weiteren Station warten Bücher und Mandalas auf die Gäste. Natürlich darf auch eine Tanzeinlage nicht fehlen – um 14 Uhr treten die Kindertanzgruppen „Crazy Dancers“ und „Little Funkies“ im Chiemsee Saal auf. Anschließend wird gemeinsam mit den Tänzerinnen und Tänzern des Tanzzentrums Ziegler eine kleine Choreografie eingeübt. Das abwechslungsreiche gastronomische Angebot reicht von süßen Leckereien wie Kuchen bis hin zu einer herzhaften Brotzeit. Gegen Ende der Veranstaltung werden mit einer ökumenischen Andacht die österlichen Tage eingeläutet. Für einzelne Programmpunkte ist ein Unkostenbeitrag zu entrichten.

Wie verpacke ich ein rohes Osterei, so dass es heil beim Osterhasen ankommt - und das nur mit Naturmaterialien? Schaffen wir es, ein Osterfeuer ganz ohne Feuerzeug und Streichholz zu entfachen? – diese und weitere Fragen werden bei der Veranstaltung „Wildes Ostern für Kids“ am Samstag, 31. März von 9.30 bis 12.30 Uhr im Eichental am Ortsrand von Prien beantwortet. Treffpunkt ist am Waldkindergarten, mind. zehn Kinder, Preis 25 Euro. Anmeldung bei Matthias Neeb unter neeb-matthias@gmx.de

Weitere Tipps der Prien Marketing GmbH:

Das Prienavera Erlebnisbad bietet Badespaß für die ganze Familie mit atemberaubendem Blick auf Schloss Herrenchiemsee und die Chiemgauer Alpen. Das Erlebnisbecken mit Wildwasserkanal, die 70 Meter lange Röhrenrutsche, ein Kinderbecken sowie das Außenbecken mit bis zu 34 Grad warmen Wasser begeistert die großen wie die kleinen Badegäste. Weitere Informationen unter www.prienavera.de 

Für kleine Könige und Prinzessinnen werden täglich um 11.05 Uhr und 15.05 Uhr Kinderführungen im Schloss Herrenchiemsee angeboten. Geeignet für Kinder ab drei Jahren. Infos unter www.herrenchiemsee.de 

Weitere Informationen sind im Tourismusbüro Prien, Alte Rathausstraße 11 unter Telefon +49 8051 6905-0 oder info@tourismus.prien.de sowie im Internet unter www.tourismus.prien.de erhältlich. Änderungen vorbehalten.

Passend zum Thema

Drei österliche Sonderschauen, Ostereiermarkt und Familienprogramm

Der Ostereiermarkt der in diesem Jahr am 11. März stattfindet, ist traditionell auch der Startschuss für die Donauwörther Osterbrunnen

Basteln: Lustige Häschen zu Ostern

Mehr aus der Rubrik

200 Jahre Verfassung und 100 Jahre Freistaat feierte Bayern in Franken

Chiemgauer Trachtler bekennen sich bei 67. Wallfahrt nach Raiten zu Kreuz und Integration

Jubiläumsjahr bei Rossholzener Trachtlern - Beginn am 1. Mai mit Maibaum-Aufstellen

Teilen: