23.12.2017

von B° RB

Da is was los

Prien am Chiemsee: Da is was los … Veranstaltungskalender 2018 druckfrisch eingetroffen!

Da is was los

Vergnügt sein beim „Kulturfrühling", sportlich unterwegs bei der „Chiemsee Gesundheitswoche“, fasziniert sein auf den Straßenfestivals, staunen beim Kindertheater, von der Musik verzaubert sein bei der „Vier Jahreszeiten Konzertreihe“ und vieles mehr. 

Das neue Faltblatt „Da is was los …“ präsentiert auch 2018 ein facettenreiches Angebot an kulturellen Veranstaltungen in Prien am Chiemsee.

Für Kulturbegeisterte ist die Marktgemeinde ein wahres Kleinod – ein Höhepunkt, bereits am Anfang des Jahres, ist das Winterkonzert der „Vier Jahreszeiten Konzertreihe“ mit Solisten und Ensembles der Bayerischen Philharmonie und der Agentur „Zeitklänge“. Die Galerie im Alten Rathaus zählt seit jeher zu den wichtigsten kulturellen Einrichtungen des Chiemgaus. Die Marktgemeinde Prien erhielt im Jahr 2016 per Schenkung die Sammlung Günther Dausmann – eine der größten und bedeutendsten Hologramm Sammlungen, bestehend aus 130 zertifizierten Objekten. In der Ausstellung „Lichtblicke – Faszination Holografie“ werden diese technischen Hologramme, darunter das weltweit größte mit über 3 qm und historische Unikate, in einer Sonderausstellung der Öffentlichkeit präsentiert. Zu Gast bei dem mittlerweile fest etablierten „Kulturfrühling Prien“ ist Michael Fitz mit „Des bin I“ im März und Django Asül mit „Letzte Patrone“ im April. Die Abschlussveranstaltung des Kulturfrühlings ist Mitte Mai mit Thomas Bogenberger und Uli Bauer. Bei der „Chiemsee Gesundheitswoche“ sorgt eine breite Vielfalt an Veranstaltungen zum Mitmachen für körperliches Wohlbefinden. Besucher können sich wieder auf die interaktive Ausstellung „Werkstatt der 13 Sinne“ im Chiemsee Saal und den Entertainer Thorsten Havener mit seinem neuen Programm „Ist Realität eine Illusion“ im König Ludwig Saal freuen.

Mit dem „Priener Kindersommer“ im Eichental wird auch in diesem Jahr die Saison offiziell eröffnet. Neben einem umfangreichen Kinderprogramm gibt es traditionelle Aufführungen für Groß und Klein. Ein familienfreundliches Rahmenprogramm wird vom Priener Kindersommer angeboten. Für Freunde echter alpenländischer Volksmusik wartet die PriMa mit einem echten „Schmankerl" auf – dem Volksmusikschiff auf dem Chiemsee. Ein weiterer Event im Mai ist der bereits legendäre Antikmarkt. Der Markt, der von der PriMa organisiert wird, umfasst rund 90 Händler, die ihre anspruchsvolle Ware im Priener Ortszentrum anbieten. Mit „Swinging Prien“ wird auch im Juni 2018 wieder ein Hauch von New Orleans durch die Priener Straßen wehen.

Zahlreiche Bands bringen an drei Tagen das Publikum zum Tanzen. Das Festival startet mit dem Eröffnungskonzert der Band „Blues 4 Use“ auf der Freilichtbühne im Kurpark. Die Veranstaltung „Seitenwechsel“ der Bücherei Prien wendet sich an Literaturbegeisterte, die dem König-Ludwig-Experten Marcus Spangenberg bei einer Sonderführung im Schloss Herrenchiemsee lauschen können. Staunen, Lachen und Mitmachen – auf dem „Kinder Kultur Festival“ wird den Kleinsten der Zugang zu Kunst und Kultur ermöglicht. Neben spannenden Theateraufführungen laden Mitmach-Aktionen, Tanz und ein Schauspiel-Workshop zum Ausprobieren und Spaß haben ein. Prien ist der einzig anerkannte Kneipp-Kurort in Oberbayern. Wie besonders heilsam sich die über hundert Jahre alte Philosophie von Pfarrer Sebastian Kneipp auf die Gesundheit und das Wohlbefinden auswirkt, können alle Gäste bei der fünften „Priener Kneippwoche“ am eigenen Leib erfahren.

„Mit Schirm, Charme und Zauberhut“ – ein magisches Highlight im Veranstaltungskalender ist das „Straßenkunstfest“ auf dem Wendelsteinplatz Anfang Oktober. Was wäre der Chiemgau ohne seine hochverehrten Traditionen. Um der Tracht sowie der althergebrachten Handwerkskunst seinen ihm gebührenden Stellenwert einzuräumen, lädt die PriMa zu den „Priener Trachtentagen“. In der Adventszeit lockt die bunte Lichterwelt Besucher zu den Christkindlmärkten auf der Fraueninsel und am Priener Marktplatz und der Bahnhofstraße. Hier wird das Jahr mit stimmungsvollen Musikgruppen, besinnlichen Lesungen, einem Programm für die kleinen Marktbesucher in der Priener Weihnachtswerkstatt und weihnachtlichen Schlemmen ausklingen.

Der Flyer „Da is was los …“ mit den Veranstaltungen 2018 in und um Prien am Chiemsee ist ab sofort für Einheimische und Gäste im Tourismusbüro Prien erhältlich. Digital können Interessierte jederzeit eine PDF-Datei auf der Internetseite www.tourismus.prien.de herunterladen.

Passend zum Thema

Erlebnistouren mit der Prien Marketing GmbH

Prien: Mondscheinsauna im Prienavera Erlebnisbad

Priener Christkindlmarkt bereits ab Donnerstag, 21. Dezember, geöffnet

Mehr aus der Rubrik

Chiemseer Römer rüsten sich für Oberösterreich

Einen höchst spannenden, aber vor allem sehr amüsanten Abend erwartet das Publikum der Lesereihe "Seiten Wechsel – in erlesener Kulisse" mit "Hattinger und die Schatten" Mitte Mai

Neuwahlen und Jakobsweg-Vortrag beim Obst- und Gartenbauverein Prien und Umgebung

Teilen: