11.10.2017

von B° RB

Opern amoi anders

"Opern amoi anders" – bayrisch, witzig, schräg, so lautete das Motto eines unterhaltsamen Abends auf dem Schusterhof von Schellenberg bei Bergen

Opern-amoi-anders-Abend auf dem Schusterhof

In der gut besuchten Tenne warteten die Besucher gespannt auf das, was sich hinter dem vielversprechenden Titel verbirgt. 

Dr. Hans Küsters, Leni Böhm und Max Dietrich lieferten zusammen mit dem Wasserburger „Trio Tonale“ einen äußerst kurzweiligen Abend und schafften es, die Opern Don Giovanni, Nabucco und die Zauberflöte jedem Einzelnen näher zu bringen.

Sie entführten mit bayerischen Versen und jazzigen Opernklängen das Publikum in eine ganz neue Welt der Klassik. Natürlich wurden auch die Orte des Geschehens ins Chiemgau verfrachtet. So fand sich Doris (in der Zauberflöte Pamina)auch nicht im Tempel der Weisheit, sondern im Kloster Herrenchiemsee wieder, wo sie dann von Dori (Tamino) befreit wird. 

Der Inhalt der Opern war sowohl musikalisch als auch textlich hervorragend abgestimmt - bayerisch, witzig und schräg. 

Die Gäste hatten viel zu lachen, wurden von der hervorragenden Jazz-Musik mitgerissen und fühlten sich allesamt in der Anderen Opernwelt sichtlich wohl. 

Der Große Wunsch des Publikums nach der Zugabe von „Carmen“, den die Künstler nach einem langen Applaus noch gaben: Bitte bald wieder!

Und so darf der Veranstalter, die Zirmstiftung Schusterhof, schon heute verkünden, dass es auch 2018 wieder einen Opern-amoi-anders-Abend auf dem Schusterhof geben wird.

Passend zum Thema

Die Lange Nacht der Wissenschaften, am 21. Oktober 2017 von 18.00 Uhr bis 01.00 Uhr

Erlebnistag für die ganze Familie im ZENTRUM Bayreuth

Die erfolgreichste Tanzshow der Welt. Am 13.10.2017, 20 Uhr, in der Freiheitshalle Hof

Mehr aus der Rubrik

Alpenländische Volksmusik auf dem Chiemsee. Vorverkauf läuft

Volksmusikschiff sticht wieder in See - Alpenländische Volksmusik auf dem Chiemsee. Vorverkauf beginnt am 15. März

Gut Immling: Am kommenden Samstag, den 7. April um 18 Uhr starten wir mit der Premiere unseres Musicals "The Wiz" in die diesjährige Festivalsaison

Teilen: