16.06.2019

von B° RB

Duo Giussani

Musik der Renaissance: "Duo Giussani" konzertiert am 24. Juni, 19 Uhr, in der Kirche St. Walburg

Duo Giussani

Am Montag, 24. Juni, dem Johannistag, veranstaltet das Kultur- und Bildungszentrum Kloster Seeon um 19 Uhr ein Namenstagskonzert in der kleinen Kirche St. Walburg am Seeoner See. 

Ausführende Musiker sind Pauline Stephan (Violoncello) und Julian Richter (Gitarre), beide Stipendiaten der Yehudi Menuhin Stiftung. Sie lernten sich 2015 während des Studiums an der Musikhochschule Münster kennen und gründeten sogleich das Duo Giussani.

Violoncello mit Gitarre ist eine Instrumentenkombination, die dem Aufspüren nach spielbaren Stücken sehr viel Feingefühl und Professionalität abverlangt.

Als Ergebnis ihrer Spurensuche stellen Pauline Stephan und Julian Richter ist ein stimmiges Programm mit Werken von Johann Sebastian Bach, John Dowland, Diego Ortiz, Antonio Vivaldi und Francesco da Milano vor.

Konzerttickets sind im Klosterladen Seeon (Tel. 08624 897201) und bei muenchenticket.de erhältlich.

Passend zum Thema

Stadt Coburg: Die 6. Coburger Jazznacht 2019 in neuem Gewand

46. Großes Symphoniekonzert der Kulturgemeinschaft Oberallgäu. Bamberger Symphoniker. Leitung: Prof. Manfred Honeck (Salzburger Festspiele)

IMMT Spring Tour. Live im ZENTRUM Bayreuth am 16.05.2019

Mehr aus der Rubrik

Festivalauftakt in Immling: Giacomo Puccinis "Turandot" eröffnet das Immling Festival 2019

Cornelia von Kerssenbrock – Die Musikalische Leiterin in Immling schwingt wieder den Taktstock

An dem Wochenende vom Freitag, 5. bis Sonntag, 7. Juli 2019 erstrahlt das sympathische Musikfestival "Swinging Prien" mit regionalen Größen und überregional bekannten Bands

Teilen: