27.08.2019

von B° RB

Chiemsee Pferdefestival 2019

Zwölfte Auflage des weit über die Reiterszene hinaus beliebten Events auf Gut Ising – Springreiten, Dressur, Lifestyle und Genuss mit Reit-Weltstars wie Simone Blum, Isabell Werth und Michael Jung

Springreiter beim Chiemsee Pferdefestival

Vom 29. August bis zum 8. September 2019 (jeweils von Donnerstag bis Sonntag) findet auf Gut Ising das 12. Chiemsee Pferdefestival statt. Die hochkarätige Kombination aus Reitturnier und der Isinger Marktwoche empfängt mehr als 20.000 Pferdesport-Begeisterte, Familien und interessierte Besucher. 

300 Pferdesportler auf über 450 Pferden werden ihr Können in 40 Spring- und Dressurprüfungen beweisen. Auf alle Teilnehmer und Besucher wartet das umfangreiche Rahmenprogramm mit Kinderentertainment, unterhaltsamen Abendshows, Fohlenversteigerung und der Isinger Marktwoche. Der Eintritt ist kostenfrei. 

Internationaler Spitzensport mit charmantem Flair

Während der gesamten Festivalzeit wird erstklassiger Pferdesport mit Teilnehmern aus 20 Nationen auf höchstem Niveau geboten. Vor beeindruckender Alpenkulisse kämpfen ambitionierte Amateure und internationale Stars um den Sieg. Darunter auch die soeben gekürten Mannschaftseuropameister Jessica von Bredow-Werndl und Dorothee Schneider, Dressur-Weltstar Isabell Werth, die amtierende Weltmeisterin Simone Blum und der amtierende Deutsche Meister Felix Hassmann sowie der dreifache Olympiasieger Michael Jung. 

Ein großes Highlight sind auch die beiden Fohlenauktionen, die in diesem Jahr zum zweiten Mal stattfinden. In Kooperation mit dem Pferdestammbuch Westfalen und den Süddeutschen Pferdezuchtverbänden werden am ersten Wochenende einige hochtalentierte Springfohlen und am zweiten Wochenende vielversprechende Dressurfohlen vorgestellt und versteigert. 

Während des Festivals öffnet die Isinger Marktwoche jeweils von Donnerstag bis Sonntag ihre Türen, um Wein, Kunst, Mode, Dekoration, Schmuck und vieles mehr zu präsentieren. Der Markt lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Gäste genießen während der Festivaltage köstliche Isinger Spezialitäten, feine Weine und gutes bayerisches Bier an den verschiedenen Gastronomiezelten und -ständen der Marktwoche. Zur Entspannung lädt die Sonnenterrasse des neu gestalteten Derby bar | grill ein. „Die Mischung aus Reitturnier, Familienevent und Lifestyle, hochkarätigem Angebot und entspannter Urlaubsatmosphäre bietet ein ganz besonderes Ambiente und begeistert Jahr für Jahr Besucher von nah und fern“, betont Christoph Leinberger, General Manager des Hotel Gut Ising

Spätsommerlicher Festivalbesuch mit Lifestyle-Feeling

Es gibt kaum einen schöneren Austragungsort für die spannenden Spring- und Dressurprüfungen als das charmante Landgut mit Chiemsee-Blick. Mit seinem Unterhaltungsprogramm ist das Chiemsee Pferdefestival für jeden – ob Pferdefan oder nicht – ein Höhepunkt im Kalender des Spätsommers. „Wir sind stolz darauf, dass das Chiemsee Pferdefestival sich in den vergangenen zwölf Jahren zu einem richtigen Festival entwickelt hat und dabei nicht nur Reiter anspricht“, ergänzt Christoph Leinberger. 

Über Gut Ising

Das 170 Hektar große Gut Ising liegt malerisch am Chiemsee mit Blick auf das Alpenpanorama. Mit einer Tradition von historischer Dimension, die auf das altrömische Staatsgut USINGA zurückgeht, ist Gut Ising Visitenkarte bayerischer Gastlichkeit auf höchstem Niveau. Mit seinem Gebäude-Ensemble und seinem einzigartigen Angebot an Freizeitmöglichkeiten erfüllt das sich im Besitz der Familie Magalow befindliche Gut höchste Ansprüche. Gut Ising gilt weit über die Grenzen Deutschlands hinaus als Eldorado für Reiter.

Die Reitschule Gut Ising bietet ein vielseitiges Ausbildungsangebot an, das sowohl Spaß am Umgang mit dem Pferd als auch die individuelle Förderung in Dressur und Springen ermöglicht. Das Gut verfügt zudem über einen eigenen Golfplatz und bietet den Gästen Outdoor- und Indoor-Tennisanlagen. Wandern, Rad- oder Ballonfahren sowie Segeln runden das sportliche Programm ab. Kulinarisch werden Gäste im Restaurant „Goldener Pflug“ mit traditioneller, gehobener Gutsküche verwöhnt. Chefkoch Gunnar Huhn kreiert im Gourmetrestaurant USINGA gehobene Alpenkulinarik und das „Il Cavallo“ bereitet Besuchern italienische Momente am Chiemsee. Das Restaurantportfolio wird neuerdings durch das DERBY ergänzt, eine schicke Sportsbar mit großzügiger Terrasse, herrlichem Alpenblick und moderner Speisekarte. 

Gut Ising hat sich einen Namen mit Kulturveranstaltungen gemacht und zählt mit seinem stilvollen „Gut Ising Spa & Wellness“ zu den Top-Adressen des Landes. Ideale Voraussetzungen bietet Gut Ising zudem für Tagungen, Hochzeiten und Familienfeiern. 

Passend zum Thema

"kicker Convention": Neue B2B-Veranstaltung mit Fokus auf Wissenstransfer, Netzwerken und Praxistipps. Premiere: 7. November 2019 in Nürnberg

In ihrem ersten Auswärtsspiel der Saison mussten sich die Bayreuther Footballer mit 00:23 gegen die Mad Bulldogs in Amberg geschlagen geben

Am vergangenen Wochenende überzeugten die Bad Gögginger Aktionstage Gesundheit wieder mit einem umfangreichen und ganzheitlich angelegten Programm rund um die Gesundheit

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: