12.09.2019

von B° RB

Klösterlicher Markt mit viel Musik

Am 14. und am 15. September auf der Halbinsel am Kloster Seeon

Klösterlicher Markt am Kloster Seeon

Zum Sommerausklang lädt Kloster Seeon alljährlich im September zum klösterlichen Markt ein – heuer am Samstag, 14.9., von 14 bis 19 Uhr, und am Sonntag, 15. September, von 10 bis 17 Uhr. Mehr als 30 Händler werden dann im Garten des Kultur- und Bildungszentrums landwirtschaftliche Produkte aus der Region, Kunsthandwerk und kulinarische Schmankerl präsentieren. Begleitend dazu gibt es für die Marktbesucher auch etliche Sonderaktionen zum Informieren und Mitmachen – wie Schnupperstunden in der Schreibwerkstatt, Bastelkurse für Kinder, Haus- und Ausstellungsführungen.

Ein besonderes Augenmerk wird an beiden Tage auf die Musik gelegt. Am Samstag spielt den ganzen Nachmittag über an verschiedenen Orten das Ensemble ScheinEilig nach dem Motto „Lauf, Müller, lauf!“ humorvoll-fetzige VolXmusik. Am Sonntag dann laden Ernst Schusser, Eva Bruckner und die Musikanten von der Volksmusikpflege des Bezirks Oberbayern, Alt und Jung zum „Tag der Volksmusik“ ein. Dieser besteht aus sieben Veranstaltungen, bei denen man lauschen, singen, tanzen oder sogar mitspielen kann. Zum Abschluss findet um 17 Uhr in der Kirche St. Lambert eine Meditation mit Volksmusik, Liedern und Gedanken statt.

Am dritten Septemberwochenende können also Besucher des Kultur- und Bildungszentrums Kloster Seeon hier an zwei Tagen ein buntes Angebot zum Schauen, Hören, Testen und Mitmachen genießen – natürlich bei freiem Eintritt. Die detaillierte Programmbeschreibung findet man im Kloster-Seeon-Kulturprogramm. 

Passend zum Thema

Chiemsee: Priener-Schmankerl-Tour: von "Odl" bis "Obatzd'n"

Konzerte an besonderen Orten starten in die achte Saison. Auftaktkonzert mit dem BlechReiz BrassQintett auf Gut Hitzelsberg

Blasmusikanten begeistern mit einem anspruchsvollen Programm

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: