05.12.2018

von B° RB

Christkindlmarkt

Christkindlmarkt-Auftakt auf der Fraueninsel. Christkindlmarkt Fraueninsel - erstes Wochenende

Christkindlmarkt auf der Fraueninsel

Ein bisschen Regen, ein wenig Föhn aber Schnee nur bei Sicht auf die nahen Chiemgauer Berge - das war am ersten Advent-Wochenende der Wetterbericht zum heurigen Christkindlmarkt-Auftakt auf der Fraueninsel

Dorthin machten sich überaus viele Einheimische sowie Gäste aus aller Welt auf den Weg, nicht wenige nutzten die öffentlichen Verkehrsmittel nach Prien und vom dortigen Bahnhof die dampfende Chiemsee-Bahn. Rege eingesetzt wurden von Prien-Stock und von Gstadt aus die Schiffe für die Überfahrt. Auf der Insel erwartete das Publikum eine Vielzahl an Verkaufs- und Bewirtungsständen sowie ein reichhaltiges kulturelles Programm innerhalb und außerhalb des Münsters. Der Christkindlmarkt auf Frauenchiemsee, der von der Priener Marketing GmbH organisiert wird, hat nur noch am zweiten Wochenende geöffnet, am Freitag, 7. Dezember von 14 Uhr bis 19 Uhr sowie am Samstag und Sonntag von 12 Uhr bis 19 Uhr. 

Nähere Informationen gibt es unter www.christkindlmarkt-fraueninsel.de 

Passend zum Thema

Hans Berger lädt zum Rosenheimer Adventsingen ins KU’KO unter dem Motto "Der Weihnachtsfestkreis"

Idyllische Vorweihnachtszeit auf Gut Kerschlach. Buntes Markttreiben für Groß und Klein am 15./16. Dezember 2018

Unter dem diesjährigen Titel "Gesegnete Zeit" stimmt das Bad Aiblinger Adventssingen am Sonntag, 9. Dezember um 19:00 Uhr im Kurhaus Bad Aibling auf die schöne und fröhliche Weihnachtszeit ein

Mehr aus der Rubrik

Weihnachtssingen der Stadt Bad Aibling am 4. Adventsonntag, dem 23. Dezember

Adventsmatinee des Volksmusikarchivs am 16.12., 11 Uhr, in Kloster Seeon

Adventsingen in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt am 15. Dezember

Teilen: