12.12.2018

von B° RB

Priener Christkindlmarkt

Kinderprogramm auf dem Priener Christkindlmarkt: Weihnachtliches basteln und singen im Bauwagen

Pferdekutsche auf dem Priener Christkindlmarkt

Bei einem Bummel über den Priener Christkindlmarkt gibt es für Kinder viel zu entdecken. Auch an den beiden letzten Adventswochenenden hält die Prien Marketing GmbH ein besonderes Programm für die kleinen Besucher in einem ausgebauten Bauwagen, der „Priener Kinderoase“, parat. 

Bei Liedern und Geschichten zur Weihnachtszeit mit Birgit Urban sind die kleinsten Marktbesucher ab drei Jahre an beiden Freitagen und am Samstag, 15. Dezember, von jeweils 17 bis 19 Uhr gut aufgehoben. An den Samstagen, 15. und 22. Dezember sowie Freitag, 21. Dezember, jeweils von 14 bis 16 Uhr, wird für Bastlerinnen und Bastler ab vier Jahren Weihnachtliches mit Robert Urban angeboten.

„Kasperl & der Weihnachtsengel“ heißt die Vorstellung mit Maria Puchalla am Samstag, 22. Dezember, um 17 Uhr. Anschließend dürfen die Kinder bis 18 Uhr im Bauwagen der PriMa selbst (unter Anleitung) mit den Puppen spielen.

Am Sonntag, 16. Dezember veranstaltet die Bücherei Prien von 17 bis 19 Uhr eine Bastelei für die Marktbesucher ab vier Jahren. An den Adventssonntagen, jeweils von 14 bis 16 Uhr, warten kreative Malaktionen mit Gudrun Kohout auf die kleinen Künstler ab fünf Jahren, bei denen sie ihrer Phantasie freien Lauf lassen können. Kinder, ebenfalls ab fünf Jahren, können am Freitag, 14. Dezember, von 14 bis 16 Uhr, gemeinsam mit Wildnispädagogen Matthias Neeb „Zwergal- und Wichtalschnitzen“. 

Warm eingepackt können sich Familien mit Kindern samstags und sonntags von 16 bis 19 Uhr auf eine weihnachtliche Rundfahrt mit Pferdekutschen durch den Ort begeben. Abfahrt ist in der Höhenbergstraße beim Heimatmuseum. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Fahrtkosten werden direkt beim Kutscher bezahlt. Zur Stärkung nach so viel Aufregung dient eine süße oder herzhafte Leckerei an einen der Stände des Priener Christkindlmarktes – ein Becher Kinderpunsch wärmt die kleinen Finger bevor es auf den Heimweg geht.

Passend zum Thema

Die 20. Lange Nacht der Münchner Museen am Samstag, 20. Oktober 2018. KINDERPROGRAMM von 14 bis 18 Uhr

Kinder-Flohmarkt auf dem Würzburger Stadtfest – jetzt anmelden

Die Römer kehren zurück nach Abusina. Vom 17. bis 19. August dreht sich bei Bayerns größtem Römerfest "Salve Abusina" drei Tage lang alles um Gladiatoren, Germanen und Co.

Mehr aus der Rubrik

Weihnachtssingen der Stadt Bad Aibling am 4. Adventsonntag, dem 23. Dezember

Adventsmatinee des Volksmusikarchivs am 16.12., 11 Uhr, in Kloster Seeon

Adventsingen in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt am 15. Dezember

Teilen: